Alle Promis im Überblick

Das RTL-„Sommerhaus der Stars“ 2019: Diese Kandidaten sehen Sie in der Promi-Villa

+
Diese Prominenten ziehen 2019 ins „Sommerhaus der Stars“.

Diese Promipaare ziehen in „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 ein. Hier finden Sie alle Informationen zu Kandidaten und Starttermin für die Show auf RTL.

Acht Promipaare werden 2019 wieder in „Das Sommerhaus der Stars“ einziehen. Schon vorher kursierten zahlreiche Gerüchte um die möglichen Bewohner der RTL-Promi-WG. Von denen sich einige als falsch erwiesen. Siehe unten. 

Aber: RTL hatte noch einige Überraschungen in der Hinterhand, mit denen niemand gerechnet hatte - wohl auch, weil viele der „Prominenten“ nur einem sehr kleinen Publikum bekannt sein dürften.

Wann beginnt das „Sommerhaus der Stars“ 2019? Starttermin steht fest

  • Wie RTL bekanntgab, beginnt die 4. Staffel des „Sommerhaus der Stars“ 2019 am Dienstag, den 23. Juli 2019, um 20:15 Uhr.
  • Sieben Folgen lang lieben und necken sich acht Promipaare in einem Haus in Portugal - mit dem Ziel, am Ende den Titel "Promipaar 2019" und 50.000 Euro zu ergattern. 

Kandidaten im „Sommerhaus der Stars“: Willi Herren und seine Frau Jasmin Herren

Vor ein paar Monaten trug sich eine unerfreuliche Episode zwischen Willi und seiner Frau Jasmin zu. Der Ballermann-Star soll seiner Frau im Streit die Lippe blutig geschlagen haben, nachdem sie ihn in einem Stripclub erwischt hatte. Im Interview mit RTL stritt Jasmin das ab und sprach stattdessen von einem "Handgemenge". Willi Herren begab sich nach dem Vorfall in eine Entzugs-Klinik. 

Wie erwartet dabei im „Sommerhaus der Stars“: Jasmin und Willi Herren

Jasmin stellte sich hinter ihren Mann. Gegenüber RTL erklärte sie: "Willi und ich verstehen uns zu 90 Prozent, wir sind beste Freunde. Wir lieben uns abgrundtief. Wir haben im Zusammenleben nicht mehr Probleme als andere Paare auf der Welt auch. Die restlichen zehn Prozent kriegen wir auch noch in den Griff."

Man darf gespannt sein, wie sich Jasmin und Willi Herren im „Sommerhaus der Stars“ 2019 schlagen - Pardon: Wie sie den Beziehungs-Stress in der RTL-Show meistern.

Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2019: Der Wendler und seine junge Freundin Laura

Wetten, den Wendler und seine Laura kann bis zum Start von „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 schon gar keiner mehr sehen? Derart nervig zelebrieren der 48-jährige Schlagersänger und seine 18-jährige Freundin ihr junges Glück via Instagram. Auf so tollen Bildern wie etwa einem, auf dem der Wendler sein Gemächt an Lauras Popo drückt. Und auch die Videos sorgen für Aufregung.

Sommerhaus der Stars 2019: Die Kandidaten im Video

In ein paar Folgen der Auswanderer-Doku „Goodbye Deutschland“ waren Michael Wendler und Laura schon zu sehen. Nun ist klar: Die beiden konnten auch einen RTL-Vertrag für „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 ergattern. 

Was für ein Zufall: Im März zitierte das Magazin Closer eine Vertraute von Michael Wendler mit der Behauptung, die beiden würden eine Fake-Beziehung führen: „Meiner Meinung nach sind die beiden kein echtes Paar. Ich denke, Laura ist eingekauft und macht das alles, um berühmt zu werden. Wahrscheinlich bekommt sie noch nicht mal viel Geld dafür.“ Und warum sollte man so etwas machen? „Michael will noch mal richtig Geld machen und Reality-Shows wie ‚Das Sommerhaus der Stars‘ mitnehmen“, meint die Wendler-Vertraute gegenüber Closer. „Mit seiner Frau Claudia würde es bei Weitem nicht so viel Gage geben wie mit seiner vermeintlichen Teenie-Freundin.“ Das mit dem „Sommerhaus der Stars“ hat nun schon mal geklappt...

Wohl das mit am meisten Spannung erwartete „Sommerhaus der Stars“-Paar: Laura Müller und Michael Wendler

Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2019: Die "Bachelor in Paradise"-Stars Johannes Haller und Yeliz Koc

An der Echtheit der Liebe des „Bachelor in Paradise“-Pärchens gibt es ebenfalls Zweifel. Johannes Haller und Yeliz Koc kamen kurz vor seiner Teilnahme bei „Promi Big Brother“ 2018 öffentlichkeitswirksam  zusammen, nachdem sie bei „Bachelor in Paradise“ noch anderweitig geturtelt hatten. Anschließend zelebrierte das Paar seine Liebe öffentlich auf Instagram - bis plötzlich im Frühling 2019 Yeliz Koc ihren Followern berichtete, dass es kriselt mit dem blonden Schwaben. Kurz darauf folgte die Trennung inklusive öffentlicher Schlammschlacht. 

Und jetzt die Überraschung: Pünktlich zum „Sommerhaus der Stars“ ist das Paar wieder zusammen. Unter dem Post der „Sommerhaus der Stars“-Facebookseite, in dem die Promis bekanntgegeben wurden, tummeln sich prompt Zweifel an der Echtheit des Paares: „Das erklärt, dass Yeliz und Johannes wieder zusammen sind.... Der Berg, äh das Geld ruft“, schrieb beispielsweise ein User und erntete zahlreiche Likes dafür.

Haben in einer Reality-Show ihre Liebe gefunden: Jetzt machen Yeliz Koc und Johannes Haller beim „Sommerhaus der Stars“ mit.

Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2019: Benjamin Boyce und Kate Merlan

Auch die beiden folgenden Namen auf der Liste mit den Sommerhaus-Promipaaren haben hinreichend Erfahrung mit Reality-TV. Benjamin Boyce (50, früher in der Boy-Band „Caught in the Act“) war bereits im Dschungelcamp. 2015 wurde er Neunter, sorgte nach seiner Rauswahl aber gleich noch mal für Aufsehen. Damals soll er seine Freundin geschlagen haben - was er allerdings bestritt. RTL kündigte trotzdem die Zusammenarbeit auf. Aktuell ist er mit Kate Merlan (31) liiert, die im vergangenen Jahr in der ProSieben-Extrem-Show „Get the F*uck out of my House“ schon mal in einem Reality-TV-Format zu sehen war. 

Nicht ihre erste Castingshw: Kate Merlan und Benjamin Boyce zählen im “Sommerhaus der Stars“ 2019 zu den Reality-Experten.

Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2019:  "Love Island"-Stars Elena Miras und Mike Heiter

Elena Miras (27) und Mike Heiter (27) fanden ihre Liebe in der RTL2-Kuppel-Show „Love Island“, obwohl Elena eigentlich gemeinsam mit Jan Sokolowsky die erste „Love Island“-Staffel gewonnen hatte. Doch mit dem war schon nach wenigen Tagen Schluss. Elenas und Mikes Beziehung ist seither ein einziges Auf und Ab der Gefühle. Erst verkündete das Paar, dass Elena schwanger ist, doch nur kurz darauf gab es die Trennung bekannt. Schon bald kamen sie jedoch wieder zusammen. Somit steht jetzt nichts mehr zwischen dem „Love Island“-Paar und dem „Sommerhaus der Stars“!

Ziehen ins „Sommerhaus der Stars“: Elena Miras und Mike Heiter.

Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2019: Menowin Fröhlich und seine Lebensgefährtin Senay Ak

Mit Menowin Fröhlich schickt RTL einen weiteren hauseigenen Promi ins Rennen. Der 31-Jährige wurde durch die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt. Dort nahm er gleich zweimal teil, denn seinen ersten Versuch im Jahr 2005, Superstar zu werden, musste er aufgrund seiner Verhaftung abbrechen. In einem tz-Interview sprach er damals über seine zweijährige Haftstrafe und sagte: „Der Knast hat mir gut getan“. Doch im Jahr 2017 wurde er erneut verurteilt - diesmal zu einem Jahr Haft ohne Bewährung wegen Fahrens unter Drogeneinfluss. 

Inzwischen ist Menowin Fröhlich, der gemeinsam mit seiner Partnerin Senay Ak ins Sommerhaus geht, Vater von fünf Kindern. Seinem neuesten Sprössling gab er den ungewöhnlichen Namen Djievess-Josue Fröhlich. Vielleicht erfahren wir beim „Sommerhaus der Stars“ dann auch, wie man das ausspricht.

Senay Ak und Menowin Fröhlich sind ebenfalls im“Sommerhaus der Stars“ mit von der Partie.

Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2019: Schauspielerin Jessika Cardinahl und Quentin Parker 

Schauspielerin Jessika Cardinahl (53) kennen die meisten Zuschauer wohl vor allem als Ottos schöne Kino-Liebe aus „Otto – Der Film“. Derzeit ist sie als Malerin und Bildhauerin tätig und engagiert sich für behinderte Kinder. Gemeinsam mit ihrem Partner, Architekt Quentin Parker (65), wird sie in das „Sommerhaus der Stars“ 2019 einziehen.

Kandidaten im Sommerhaus der Stars 2019: Goodbye Deutschland"-Stars Steffi und Roland Bartsch (47)

Steffi (46) und Roland Bartsch (47) gehören zwar zu den bekanntesten "Goodbye Deutschland"-Stars, außerhalb der Fangemeinde der Vox-Auswanderer-Show dürfte das Paar aber kaum jemandem etwas sagen. Auf der Suche nach einem besseren Leben auf Mallorca gingen die beide pleite - sie waren sicher, dass auf der sonnigen Insel große Nachfrage nach einem Solarium herrscht. Dem war allerdings nicht so und jetzt versucht das Ehepaar im „Sommerhaus der Stars“ den Hauptgewinn von 50.000 Euro zu ergattern.

„Goodbye Deutschland“-Stars Steffi und Roland Bartsch ziehen auch ins „Sommerhaus der Stars“.

Diese Kandidaten sollten beim „Sommerhaus der Stars“ dabei sein - sind es aber nicht

Bevor RTL die Promipaare für das „Sommerhaus der Stars“ 2019 offiziell bekanntgab, drehte sich natürlich wieder das Gerüchte-Karussell. Verschiedene Medien vermeldeten Kandidaten, die angeblich einziehen sollten. Einige Gerüchte erwiesen sich als zutreffend. So wurden der Wendler und seine Teenie-Freundin Laura schon recht frühr vermeldet. 

Andere Kandidaten-Gerüchte für „Das Sommerhaus der Stars“ erwiesen sich als falsch. Nachfolgend ein Überblick über potentielle Promipaare, die keinen RTL-Vertrag bekamen. 

Doch nicht dabei im „Sommerhaus der Stars“: Desirée Nick und eine Frau  

Was, die Nick ist lesbisch geworden? Oder warum sollte sie (laut Bild-Informationen) ins „Sommerhaus der Stars“ 2019 ziehen? Zur Erinnerung: Desirée Nick war 17 Jahre mit Heinrich Prinz von Hannover liiert, mit dem sie auch einen Sohn hat. Zudem sucht sie vor zehn Jahren in der Sat.1-Show „Die Promi-Singles – Traumfrau sucht Mann“ einen Partner. Den fand sie zwar, allerdings was die Beziehung schon nach kurzer Zeit erledigt.

Die Kabarettistin mit dem giftigen Mundwerk teilt gerne aus. Desirée Nick weiß, wie man sich vor TV-Kameras inszeniert: 2004 gewann sie das Dschungelcamp. 2015 erreichte sie bei Promi Big Brother das Halbfinale.

Und so schien es, als ob der „Sommerhaus der Stars“ 2019 ihre nächste Station auf dem Marsch durch die Reality-TV-Formate der Republik sein würde. War dann aber doch nicht der Fall. 

Via Facebook vermeldete Desirée Nick, dass an den Gerüchten bezüglich „Sommerhaus der Stars“ nichts dran ist. Zudem sei sie auch nicht lesbisch geworden: "Zu dementieren wäre nicht nur meine Teilnahme! Zu dementieren ist ebenso die Behauptung ich würde mit Partnerin einziehen Altershomosexualität ist ein Phänomen der Männerwelt. Ich gebe bekannt: es hat sich bei mir nichts geändert! PS: wenn ich doch noch lesbisch werde gebe ich Bescheid! Versprochen!“ 

Wäre aber sicher lustig geworden, ein „Sommerhaus der Stars“ mit Desirée Nick: Vor kurzem war sie mit Willi Herren und Gina-Lisa Lohfink in der RTL-Show "Stars im Spiegel" zu sehen. Hinterher meinte sie über die beiden auf ihrem Instagram-Account: „Ich zwischen zwei Assis.“ Das hätte im „Sommerhaus der Stars“ 2019 sicher Zoff gegeben, denn Willi Herren ist ja tatsächlich einer der Kandidaten..

Desirée Nick mit einer Frau im „Das Sommerhaus der Stars“ 2019? Quatsch!

Auch nicht dabei im „Sommerhaus der Stars“: Gina-Lisa Lohfink und Antonino Carbonaro

Auch Gina-Lisa Lohfink mit ihrem Freund Antonino Carbonaro hätten laut Bild ins „Sommerhaus der Stars“ einziehen sollen. Allerdings sind die beiden mittlerweile getrennt. Bei der Nackt-Datingshow "Adam sucht Eva" lernten sie sich im vergangenen Jahr auf RTL kennen.

Das  „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 wäre nun für RTL die nächste Möglichkeit gewesen, Gina-Lisa Lohfink und Antonino Carbonaro in einem anderen Sender-Format unterzubringen. Zuvor ging die Beziehung aber in die Brüche. 

Wie Promiflash berichtete, sollen Gina-Lisa Lohfink und Antonino Carbonaro aber immerhin bei einem Sommerhaus-Casting gewesen sein. 

Hätte aber lustig werden können, wenn die beiden auf Desirée Nick treffen...

Gina-Lisa Lohfink und Antonino Carbonaro sind doch nicht bei „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 dabei.

Video: Michael Wendler zieht mit Laura ins "Sommerhaus der Stars" 2019

Auch nicht im „Sommerhaus der Stars“: Katzenberger-Mama Iris Klein und ihr Mann Peter

Hubert Fella war bereits Kandidat bei „Das Sommerhaus der Stars“. Er wollte erfahren haben, dass Iris Klein, die Mutter von Daniela Katzenberger und Jenny Frankhauser an der Sendung teilnimmt. Von Promiflash gefragt, wen er denn gerne im RTL-Sommerhaus sehen würde, antwortete er: "Natürlich die Katze mit ihrem Mann, die würde ich mir wünschen. Aber so wie ich vielleicht ein paar Glöckchen gehört habe, geht die Mutter, die Iris, wahrscheinlich rein." 

Kurz vor Bekanntgabe der Promipaare für „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 posteten Iris und Peter Klein auf ihrem Facebook-Profil ein Statement, das unschwer als Kampfansage für die RTL-Show zu verstehen war: „Wir schauen positiv nach vorne und freuen uns auf alles was kommt, denn zusammen sind wir unschlagbar.“

Platzte die Vertrags-Unterzeichnung in letzter Minute? Fest steht: Iris Klein und ihr Mann Peter sind NICHT im „Sommerhaus der Stars“ 2019 dabei.

Iris Klein und ihr Mann Peter wurden als Kandidaten für „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 gehandelt.

 

„Satz mit X - das war wohl nix!“ Unter diesem Motto stand das Dscungelcamp 2019 für den ehemaligen Bachelorette-Kandidaten Domenico de Cicco. Er flog als Erster aus dem Camp - als Strafe dafür, wie er sich in der Sendung gegenüber seiner Ex Evelyn Burdecki aufgeführt hatte. Zur Erinnerung für alle, die sich mit RTL-Formaten nicht allzu gut auskennen: Domenico und Evelyn waren über die Bachelor- und Bachelorette-Resterampe „Bachelor in Paradise“ ein Paar geworden. Schon nach wenigen Wochen schoss Evelyn ihn im RTL-Interview wieder ab.

Der Grund: Domenico hatte ihr die kleine aber doch nicht ganz unwichtige Tatsache verschwiegen, dass eine andere Frau von ihm schwanger war. Egal, Domenico hakte Evelyn ab und erlebte mit Julia, der Mutter des Kindes ein Liebes-Comeback. Mit eben jener Julia sollte Domenico de Cicco nun in „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 ziehen. Auch wenn die beiden in einigen Medien schon als potentielle Kandiaten vermeldet wurden: Domenico de Cicco und seine Freundin Julia sind definitiv nicht dabei.

Ziehen nicht in „Das Sommerhaus der Stars“ 2019: Domenico de Cicco und seine Freundin Julia.

Doch nicht dabei im „Sommerhaus der Stars“: Philipp Stehler und seine Freundin Antonia Elena

Ihn kennt man auch aus einem RTL-Format: Philipp Stehler (30), war Kandidat bei "Bachelor in Paradise" (BiP). Seit Oktober ist er offiziell mit Fitness-Bloggerin Antonia Elena (25) liiert. Was an in ihren Instagram-Accounts mehr als deutlich ablesbar ist: Seither posten die beiden Turteltauben ein verliebtes Foto nach dem anderem. Laut Promiflash sollten sie bei „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 dabei sein.

Mittlerweile weiß man aber Philipp Stehler und Antonia Elena sind kein Sommerhaus-Promipaar. Zumindest 2019 nicht.

Philipp Stehler und seine Freundin Antonia Elena sind Kandidaten bei „Das Sommerhaus der Stars“ 2019.

Auch nicht im „Sommerhaus der Stars“: Nik Schröder und Jessica Neufeld

Auch so Gesichter, die man als regelmäßiger RTL-Zuschauer bestens kennt! Ex-Bachelorette-Kandidat Nik Schröder und seine Verlobte Jessica Neufeld hatten laut Closer bereits für die neue Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“ unterschrieben.

Mittlerweile steht aber fest: Nik Schröder und Jessica Neufeld werden nicht als Promipaar ins diesjährige „Sommerhaus der Stars“ ziehen.

Sind angeblich auch in „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 zu sehen: Nik Schröder und Jessica Neufeld.

RTL fragte Fans: Welche Promipaare sollen in „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 ziehen?

RTL hatte bereits via Instagram die Fans befragt, welche Promipaare in „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 ziehen sollen. Klare Favoriten der Instagram-Follower von RTL: Heidi Klum und Tom Kaulitz. RTL dämpft edie Euphorie aber gleich: „Doch ob das Model und der "Tokio Hotel"-Bassist ihre Luxus-Villa in Amerika gegen eine bescheidene Unterkunft in Europa tauschen werden?“

RTL hat bereits via Instagram die Fans befragt, welche Promipaare in „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 ziehen sollen.

Wirklich sehr diplomatisch formuliert. Als ob Heidi Klum und Tom Kaulitz jemals ins Sommerhaus ziehen werden, um sich dort mit F-Promis zu fetzen! Zudem steht Frau Klum bekanntlich beim Konkurrenz-Sender ProSieben unter Vertrag. Für eine Reality-TV-Show auf RTL wird sie kein Ende von GNTM in Kauf nehmen.

Auch Dieter Bohlen und seine Carina wollten die Fans gerne im Sommerhaus der Stars 2019 sehen. Für Bohlen gilt aber auch: Das hat der nicht nötig! Zudem ist der Pop-Titan es gewohnt, als Juror auszuteilen. Bei Streitereien mit anderen Promipaaren könnte er selbst mal blöd aus der Wäsche schauen. Diesen Image-Schaden wird Dieter Bohlen niemals riskieren.  

Bachelor Andrej Mangold und Jennifer Lange, wurden von den Fans ebenfalls für „Das Sommerhaus der Stars“ 2019 favorisiert. Diesen Wunsch konnte RTL aber nicht nicht umsetzen. Zumindest 2019 noch nicht.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.