Archiv – Leben

47 Mamis klotzen in Café gegen Arbeitslosigkeit

47 Mamis klotzen in Café gegen Arbeitslosigkeit

München - Sie sind die Multi-Kulti-Netzwerk-Muttis. Im Münchner "Café Netzwerk" bekommen Mütter eine Chance, Hartz IV zu entfliehen.
47 Mamis klotzen in Café gegen Arbeitslosigkeit
Ein lesbisches Paar wird zur Familie

Ein lesbisches Paar wird zur Familie

München - Mutter, Mutter, Kind. Für ihr Wunschkind haben sich zwei lesbische Münchner Krankenschwestern im Internet einen Samenspender gesucht. Jetzt wollen sie ein zweites Kind.
Ein lesbisches Paar wird zur Familie

Nicole ist Prostituierte und hat zwei Söhne

München - Nicole ist „blond“, „attraktiv“ und „besucht“ Männer, so steht es in ihrer Annonce einer Tageszeitung. Nicole ist Prostituierte. Ihre Kinder wussten das zehn Jahre lang nicht.
Nicole ist Prostituierte und hat zwei Söhne

Einsamer Muttertag in Stadelheim

München - Janina Schumann kann am Muttertag ihre Kinder nicht sehen. Am Sonntag ist in der JVA Stadelheim kein Besuchstag. Sie sitzt hier, weil sie Drogen geschmuggelt hat.
Einsamer Muttertag in Stadelheim

Spätes Mutterglück: Petra K. bekam mit 45 Jahren ein Kind

München - Vor zehn Jahren war das Geld ihr wichtiger - heute dreht sich in Petra K.s leben alles um Greta. Erst mit 45 Jahren ist die Projektmanagerin Mutter geworden.
Spätes Mutterglück: Petra K. bekam mit 45 Jahren ein Kind

Verwaiste Mutter: Wenn das eigene Kind tot ist

München - Andreas wäre heute 18. Aber er ist mit sechs Jahren gestorben. "Dein Andi" steht auf der letzten Karte, die er seiner Mama Karola zum Muttertag gebastelt hat.
Verwaiste Mutter: Wenn das eigene Kind tot ist

Warum Dorothea G. den Muttertag abschaffen will

München - Dorothea G. hat eine Patchwork-Familie mit neun Kindern. "Kinder sind einfach etwas wunderbares", sagt die 37-jährige. Der Muttertag aber bedeutet ihr nicht viel.
Warum Dorothea G. den Muttertag abschaffen will

Wie eine Professorin plötzlich Mama wurde

München - Von einem Tag auf den anderen hat die Theologieprofessorin Birgitta Kleinschwärzer-Meister ihr Leben umgekrempelt. Anstatt von Seminaren gibt sie jetzt Fläschchen.
Wie eine Professorin plötzlich Mama wurde

Immer da sein: Eine Familie pflegt ihre Mutter

München - Katharina Lalyer ist 94 und demenzkrank. Pflegestufe drei, die höchste. Ihre Familie ist heute Tag und Nacht für sie da, aber Katharina Lalyer erkennt sie nicht mehr.
Immer da sein: Eine Familie pflegt ihre Mutter

Trotz ihrer Glasknochen bekam Anna Heidel Kinder

München - Toben im Wald oder Skifahren. Das ging für Anna Heidel selten ohne Knochenbrüche aus. Sie hat Glasknochen - und gab die Erbkrankheit an ihre Töchter weiter.
Trotz ihrer Glasknochen bekam Anna Heidel Kinder