Archiv – Leben

Unfreiwillig Schwarzfahrer: Wie man Geldbußen umgehen kann

Unfreiwillig Schwarzfahrer: Wie man Geldbußen umgehen kann

Kaputter Automat, vergessene Monatskarte, falsches Ticket: Schnell wird man in Bus und Bahn unfreiwillig zum Schwarzfahrer. In vielen Fällen lässt sich die fällige Geldbuße aber noch verhindern.
Unfreiwillig Schwarzfahrer: Wie man Geldbußen umgehen kann
Klicktipps für Kids: Fremdsprachen und Menschenrechte

Klicktipps für Kids: Fremdsprachen und Menschenrechte

Dass Menschen Rechte haben, versteht hoffentlich jedes Kind schnell. Was sich genau hinter dem Begriff verbirgt, verraten diverse Webseiten. Andere helfen wiederum dabei, sich international besser zu verständigen: beim Lernen fremder Sprachen.
Klicktipps für Kids: Fremdsprachen und Menschenrechte

Strass-Urnen für Vierbeiner - Individuelle Tierbestattungen

Wenn Waldi oder Miezi sterben, haben Tierbesitzer mehrere Möglichkeiten: Tierkörperentsorgung, Erdbestattung oder Einäscherung. Eine Option zeichnet sich dabei klar als Trend ab.
Strass-Urnen für Vierbeiner - Individuelle Tierbestattungen

IFA Berlin soll Branche die Trendwende bringen

Sie ist ausverkauft und platzt bald aus allen Nähten: Anfang September lädt die IFA in Berlin wieder unter den Funkturm. Für die Branche kommt das Messe-Highlight der Unterhaltungselektronik gerade zur rechten Zeit.
IFA Berlin soll Branche die Trendwende bringen

Auf zur IFA: Was Messebesucher wissen wollen

Fernseher mit ultrascharfen Bildern, schlaue Haushaltsgeräte und neue Smartphones - auf der IFA in Berlin gibt es für Technikfans eine Menge zu sehen. Ein paar praktische Hinweise für Besucher.
Auf zur IFA: Was Messebesucher wissen wollen

Schlauer und schneller - Neue Haushaltsgeräte auf der IFA

Ob Waschmaschine, Kühlschrank oder Saugroboter - Hausgeräte können immer mehr, werden immer schlauer und schneller. Auf der anstehenden Elektronikmesse IFA in Berlin werden wieder jede Menge Innovationen erwartet - ein paar erste Einblicke gewähren …
Schlauer und schneller - Neue Haushaltsgeräte auf der IFA

Kurven und ultraviele Pixel: Das bringen die neuen Fernseher

Flachbildfernseher mit HD-Auflösung gelten fast schon wieder als Auslaufmodell. Die Werbung preist Ultra-HD-Geräte mit gekrümmten Bildschirmen an. Doch noch fehlt nennenswertes Filmmaterial. Also nur eine Spielerei oder bereits eine lohnende …
Kurven und ultraviele Pixel: Das bringen die neuen Fernseher

Die Virtuelle Welt stößt ins Wohnzimmer vor

Virtuelle Realität dringt nicht nur unaufhaltsam in die Welt der Videospiele vor. Auch die Film- und Heimunterhaltungsbranche steht vor Veränderungen. Aber ersetzen VR-Brillen demnächst tatsächlich den Fernseher? Experten sind da geteilter Meinung.
Die Virtuelle Welt stößt ins Wohnzimmer vor

Kampf der Plattformen um das vernetzte Zuhause

Vernetzte Hausgeräte sind auf dem Vormarsch. Das verschiebt die Gewichte in dem Geschäft. Können Google und Apple ihre Dominanz im Smartphone-Markt auch auf das Smarthome ausweiten? In der Branche formiert sich eine Gegenbewegung.
Kampf der Plattformen um das vernetzte Zuhause

Dampf und Sensoren - Haushaltsgeräte mit Extras auf der IFA

Erfindungsreich zeigen sich die Haushaltsgerätebauer auf der IFA in Berlin. Die Grenze vom Nutzen zur technischen Spielerei ist manchmal fließend. Ein Trend bei Waschmaschinen steht in der Kritik.
Dampf und Sensoren - Haushaltsgeräte mit Extras auf der IFA

Gut vernetzt und unterhalten - IFA-Trends im Überblick

Innovation hallenweise: Nicht weniger verspricht die IFA. Längst nicht alle Trends sind neu, aber viele bringen es erst in diesem Jahr zu Reife oder Massentauglichkeit.
Gut vernetzt und unterhalten - IFA-Trends im Überblick

Tränen im Kindergarten - Was Kindern bei Abschied hilft

Wenn Kinder beim Abschied im Kindergarten bitterlich weinen, gehen die Eltern mit einem flauen Gefühl im Magen zur Arbeit. Experten erklären, was sich dagegen tun lässt - und was dahinterstecken kann.
Tränen im Kindergarten - Was Kindern bei Abschied hilft

Sicher unterwegs: Versicherungsschutz für Erstklässler

Nach dem Ende der Ferien machen sich viele Kinder zum ersten Mal auf den Weg zur Schule. Eltern denken dann oft darüber nach, was unterwegs alles passieren kann. Nicht gegen jedes Risiko kann man sich versichern. Und nicht jede Versicherung ist zu …
Sicher unterwegs: Versicherungsschutz für Erstklässler

Keine platte Schnauze: Den richtigen Mops auswählen

Der Mops ist in Mode. Viele Menschen finden die kleinen, dicken Tiere hinreißend. Wer sich solch einen Hund zulegen möchte, der sollte sich an einen Züchter wenden und bei der Zuchtlinie genau hinsehen.
Keine platte Schnauze: Den richtigen Mops auswählen

Geld sparen in der Elternzeit: Altersvorsorge anpassen

Während der Elternzeit ist das Geld oft knapp. Einsparpotenzial bietet unter anderem die Altersvorsorge: Beiträge für Lebens- oder Rentenversicherung können reduziert, Einzahlungen zur Riester-Rente auf die Mindestsumme gesenkt werden.
Geld sparen in der Elternzeit: Altersvorsorge anpassen

Erhöhte Kindergeldbeträge vor Pfändung schützen

Ab September gibt es nicht nur mehr Kindergeld, sondern auch eine Nachzahlung von gut 30 Euro pro Kind. Wer ein Pfändungsschutzkonto führt, muss deshalb unter Umständen aktiv werden. Denn nicht immer sind die zusätzlichen Gelder automatisch vor …
Erhöhte Kindergeldbeträge vor Pfändung schützen

So klappt's mit Hund und Katze im selben Haus

Hund und Katze liegen gemeinsam auf der Couch oder spielen miteinander - so die Idealvorstellung. In Wahrheit kann ein Zusammenleben richtig stressig - oder sogar gefährlich werden. Wer die Tiere zusammen halten will, sollte daher einiges beachten.
So klappt's mit Hund und Katze im selben Haus

Keine Panik bei ins Haus verirrten Fledermäusen

Wer in seinen vier Wänden Besuch von einer Fledermaus bekommt, sollte Ruhe bewahren und sie einfach wieder nach draußen bringen. Das geht am besten mit Gartenhandschuhen und einer Pappschachtel.
Keine Panik bei ins Haus verirrten Fledermäusen

Paare im Freizeitstress - Gemeinsame Hobbys sind nicht alles

Er geht gern zum Angeln und auf Hardrock-Festivals, sie liebt den Tango und Bergtouren. Schlechte Voraussetzungen für eine glückliche Beziehung? Das muss nicht unbedingt sein.
Paare im Freizeitstress - Gemeinsame Hobbys sind nicht alles

Ohne Schimpfwörter: Kinder müssen Wut anders ausdrücken

Wenn Kinder wütend werden, haben sie sich oft nicht mehr richtig unter Kontrolle. Doch auch in solchen Situationen sollte nicht alles erlaubt sein. Kraftausdrücke etwa werden besser nicht geduldet.
Ohne Schimpfwörter: Kinder müssen Wut anders ausdrücken

Gezielte Fragen stellen: Senioren als Familien-Ratgeber

Älteren Menschen kann es passieren, dass sie in das Familiengeschehen nicht mehr so stark eingebunden werden. In diesem Fall ist es wichtig, dass sie selbst aktiv werden und an den anderen ein deutliches Interesse zeigen.
Gezielte Fragen stellen: Senioren als Familien-Ratgeber

Ständig kläffenden Hund am besten ignorieren

Er kläfft ständig, es schallt jedes Mal in den Ohren. Kläffende Hunde treiben ihren Besitzer oft an die Spitze des Geduldsfadens. Will man ihm das Kläffen abgewöhnen, ist es meist am effektivsten ihn in einem solchen Moment demonstrativ zu …
Ständig kläffenden Hund am besten ignorieren

Kosten der Lebensversicherer nach wie vor kaum vergleichbar

Wer eine Lebensversicherung abschließen möchte, orientiert sich bei einem Kostenvergleich oft an der Effektivkostenquote. Doch Verbraucherschützer warnen: Die Vergleichsgröße ist nicht immer aussagekräftig.
Kosten der Lebensversicherer nach wie vor kaum vergleichbar

Was wir in der Freizeit machen - Gewinner und Verlierer

Kaffee trinken oder Ausflüge machen, im Internet surfen oder in den Garten gehen. Die Freizeitgestaltung der Deutschen hat sich stark verändert. Nicht alle sind damit zufrieden.
Was wir in der Freizeit machen - Gewinner und Verlierer

Freizeitstress ist eine Einstellungssache

Auch Terminfülle in der Freizeit kann zu Stress führen. Vielen Menschen fällt das Abschalten nach Feierabend oder am Wochenende schwer. Müßiggang muss also manchmal gelernt sein. Das gelingt am besten mit einer schrittweisen Veränderung.
Freizeitstress ist eine Einstellungssache

Kein Schadenersatz für Eltern wegen fehlender Kita-Plätze

Wer für sein Kind auf Anhieb keinen Kita-Platz findet, sollte möglichst schnell beim Jugendamt vorstellig werden. Denn wer seinen Anspruch nicht frühzeitig geltend macht, hat hinterher womöglich schlechtere Chancen vor Gericht.
Kein Schadenersatz für Eltern wegen fehlender Kita-Plätze

Market-Timing - Den richtigen Zeitpunkt erwischen

Im Film schafft der gewiefte Anleger gern mal zielsicher den richtigen Zeitpunkt zum Kauf und Verkauf seiner Aktien. Tatsächlich ist es gar nicht so leicht, die Marktenwicklung so genau vorher zu sehen.
Market-Timing - Den richtigen Zeitpunkt erwischen

Flüchtlinge als Mitschüler - Offenheit ist wichtig

Unter den Flüchtlingen, die nach Deutschland kommen, sind natürlich auch Kinder und Jugendliche. Deshalb wird in manch einer Klasse nach den Ferien ein neuer Mitschüler oder eine neue Mitschülerin sitzen. Ein paar Tipps, wie Jugendliche die Neuen …
Flüchtlinge als Mitschüler - Offenheit ist wichtig

Reptilien-Halter müssen auf Hygiene achten

Die größte Gefahr bei Reptilien geht häufig von ihrem Gift aus. Doch ein meist unbemerktes Risiko für Reptilien-Halter ist ein ganz anderes: Die Tiere übertragen bedrohliche Bakterien.
Reptilien-Halter müssen auf Hygiene achten

Online-Auktionen: Emotionen sind kein guter Kaufberater

Dass Auktionen nicht immer Schnäppchen bringen, ist bekannt. Dennoch gehen gerade online viele Verbraucher bei Auktionsplattformen auf die Jagd nach günstigen Preisen - und zahlen dabei nicht selten kräftig drauf. Mit einfachen Tipps wappnen sich …
Online-Auktionen: Emotionen sind kein guter Kaufberater

Schule muss Sozialhilfeträger Schulgeld nicht zurückzahlen

Ein behindertes Kind sollte auf Wunsch der Eltern eine heilpägogische Schule besuchen. Die Klage auf Kostenübernahme durch den Sozialhifeträger war letztlich nicht erfolgreich. Die Schule muss das gezahlte Geld aber nicht an den Träger zurückzahlen, …
Schule muss Sozialhilfeträger Schulgeld nicht zurückzahlen

Gesellschafter-Geschäftsführer muss Zuschlag versteuern

Von einem Gesellschafter-Geschäftsführer wird verlangt, dass er stets im Einsatz ist. Auch, wenn die Arbeit auf Sonntage oder in die Nachtstunden fällt. In der Regel müssen daher gezahlte Zuschläge für ungewöhnliche Arbeitsstunden versteuert werden.
Gesellschafter-Geschäftsführer muss Zuschlag versteuern

Anleihen auf der Achterbahn: Mit Kursschwankungen umgehen

Sicherheit ist für viele Anleger oberstes Gebot. Anders als Aktien stehen deutsche Staatsanleihen im Ruf, sichere Renditen bei wenig Risiko abzuwerfen. Angesichts der aktuellen Berg- und Talfahrt zeigt sich aber: Anleihen sind nicht vor Rückschlägen …
Anleihen auf der Achterbahn: Mit Kursschwankungen umgehen

Ein Herz für Hamster: Richtiger Umgang mit Nagetieren

Putzige Hamster brauchen erstaunlich viel Platz im Gehege, Kaninchen hassen das Wasser und wollen nicht gebadet werden. Wer ein Nagetier zu Hause halten will, sollte auf dessen Eigenheiten achten.
Ein Herz für Hamster: Richtiger Umgang mit Nagetieren

Riester-Förderung für Investition in Wohneigentum

Riester-Sparer setzen in der Regel auf Rentenverträge. Aber auch Wohneigentum wird gefördert. Der Spielraum für Immobilienbesitzer ist hierbei recht groß. Auch für später entstehende Kosten können sie die Riester-Förderung oft in Anspruch nehmen.
Riester-Förderung für Investition in Wohneigentum

Unterhaltszahlungen an Flüchtlinge steuerlich absetzbar

Wer einen Flüchtling bei sich aufnimmt, kann die Kosten bei der Steuererklärung angeben - als außergewöhnliche Belastungen. Dabei kann unter gewissen Umständen sogar das Sammeln der Quittungen entfallen.
Unterhaltszahlungen an Flüchtlinge steuerlich absetzbar

Kinder-Zahnpflege - Bis zum Ende der Grundschule prüfen

Kleine Bürstenköpfe, weiche Borsten und ein wenig Fluorid - wenn Eltern ein paar Tipps beachten, klappt es mit der Zahnpflege von Anfang an. Wichtig ist auch regelmäßige Kontrollieren.
Kinder-Zahnpflege - Bis zum Ende der Grundschule prüfen

Elternzeit: 13-Wochen-Frist nach drittem Geburtstag beachten

Auf Elternzeit haben angestellte Mamas und Papas ein Recht. Doch wer sie nehmen will, sollte genau auf die Frist für den Antrag achten. Ist das Kind älter als drei Jahre, beträgt sie 13 Wochen vor Antritt.
Elternzeit: 13-Wochen-Frist nach drittem Geburtstag beachten

Kfz-Versicherung: Niedrigere Kasko-Einstufung für viele Pkw

Gute Nachrichten für Autobesitzer: Viele Autos werden bei der Kaskoversicherung im kommenden Jahr in eine niedrigere Tpyklasse eingestuft. Dadurch kann der Versicherungsbeitrag sinken.
Kfz-Versicherung: Niedrigere Kasko-Einstufung für viele Pkw

Regeln für Sprengstoff-Kontrollen an Flughäfen ab September

Am Flughafen folgt eine Schlange der nächsten: Nach dem Check-in sollten Passagiere genug Zeit für die Sicherheitsschleuse einplanen. Dabei müssen sie künftig mit erweiterten Kontrollen auf Sprengstoff rechnen.
Regeln für Sprengstoff-Kontrollen an Flughäfen ab September

Keine Panik bei fallendem Dax-Kurs

Kursrutsch an der Börse: Der anhaltende Kurseinbruch der Börsen in Asien hat den Deutschen Aktienindex Dax unter die Marke von 10 000 Punkten gedrückt. Anleger fragen sich jetzt, wie sie darauf reagieren sollen.
Keine Panik bei fallendem Dax-Kurs

Meerschweinchen vor Stürzen schützen

Emsig wuseln die knuddeligen Tierchen auf dem Boden umher. Dort sollten Meerschweinchen nach Möglichkeit auch bleiben. Denn auf höher gelegenen Flächen können sie sich schwer orientieren - und daher leicht herunterplumpsen.
Meerschweinchen vor Stürzen schützen

Suppe versalzen - Die Rechte von Restaurant-Gästen

Im Salat ist eine Schnecke, die Suppe ist versalzen, oder die Rechnung liegt nach mehr als einer halben Stunde noch immer nicht auf dem Tisch: Gäste müssen sich im Restaurant nicht alles gefallen lassen.
Suppe versalzen - Die Rechte von Restaurant-Gästen

Studie: Betreuungsschlüssel in Krippen und Kitas besser

Nach dem gesetzlichen Anrecht auf einen Krippenplatz haben die Kommunen die Kinderbetreuung massiv ausgebaut. Aber stimmt auch die Qualität? Laut einer Studie gibt es bundesweit Fortschritte - mit Einschränkungen.
Studie: Betreuungsschlüssel in Krippen und Kitas besser