Mit Oma oder Opa rausgehen

Den Besuch im Pflegeheim abwechslungsreich gestalten

+
Sind die Enkel im Pflegeheim zu Besuch, eignet sich als gemeinsame Aktivität ein kleiner Spaziergang. Foto: Christophe Gateau/Symbolbild

Zimmer im Pflegeheim laden nicht immer zum gemeinsamen Verweilen ein. Besuchen Enkel ihre Großeltern dort, bietet sich ein Ortswechsel an. Das verschafft allen Bewegung und auch etwas Abwechslung.

Köln (dpa/tmn) - Selbst die schönsten Pflegeheimzimmer laden nicht unbedingt zum Verweilen mit mehreren Personen ein. Bekommen Bewohner Besuch - etwa von Enkeln - kann das ein willkommener Anlass sein, spazieren zu gehen.

Viele Pflegeheime verfügen auch über gemütlich gestaltete Wohnzimmer oder ein Café, sagt Christine Sowinski vom Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA). Auch dort kann man gemeinsam hingehen. So sitzen die Enkel nicht auf der Bettkante und für die Großeltern bietet der ohnehin oft ersehnte Enkelbesuch zusätzliche Abwechslung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.