1. Fehmarnsches Tageblatt
  2. Leben
  3. Einfach Tasty

Das hoffentlich einzige Tor für die spanische Fußballmannschaft sind diese Tortilla-Spieße

Erstellt:

Von: Eva Lipka

Kommentare

Nahaufnahme von Kartoffeltortilla, die in kleine Stücke geschnitten und mit spanischen Fähnchen versehen wurden. Im Hintergrund liegen Zwiebeln
Heute spielt Deutschland gegen Spanien. Nicht nur auf dem Spielfeld sondern auch auf dem Buffet für dein Public Viewing. Mit dem Rezept Tortilla-Spieße machst du garantiert nichts falsch. © Einfach Tasty

Es bleibt spannend

Unser bisher schwierigster Gegner wird unserer Nationalmannschaft heute entgegentreten: Spanien. Nur ungern erinnern wir uns an die letzte Begegnung mit der spanischen Mannschaft. Hier mal eine kleine Auffrischung deines Gedächtnisses: im Jahr 2020 schoss Mikel Oyarzabal in der 89ten Minute das 6:0 gegen Deutschland und beendete damit diese grandiose Niederlage. Zudem wäre es doch auch einfach schön ein bisschen Wiedergutmachung nach dem Gruppen-Aus bei der WM 2018 in Russland zu leisten, oder?
Wir drücken unseren Jungs jedenfalls die Daumen und einen kleinen Tortilla-Spieß in die Hand, damit die Spanier endlich „verschlungen“ werden.

So geht‘s:

Diese Zutaten brauchst du:

So einfach ist die Zubereitung:

  1. Zunächst die Eier mit Salz und Pfeffer würzen und verquirlen.
  2. Das Öl in eine Pfanne geben und die Kartoffeln hinzufügen. Die Kartoffeln sollten dabei alle gerade eben mit Öl bedeckt sein.
  3. Nach einigen Minuten die Zwiebeln hinzufügen und mit frittieren. Danach den Knoblauch hinzufügen und alles noch eine Minute im Öl umrühren. Der ganze Prozess sollte 10–12 Minuten dauern.
  4. Die Kartoffelmasse durch ein Sieb abtropfen und in eine Pfanne ohne Öl geben.
  5. Alles gleichmäßig in der Pfanne verteilen und mit der Eiermasse übergießen.
  6. Abgedeckt mit einem Deckel auf mittlerer Stufe auf dem Herd stehen lassen, bis die Eier angestockt sind. Einen großen Teller auf die Pfanne legen und die Kartoffel-Tortilla stürzen. Anschließend andersherum erneut in der Pfanne anbraten.
  7. Für das perfekte Finger-Food Buffet die Tortilla in mundgerechte Stücke schneiden und mit Fähnchen versehen.
  8. Olé! Lass es dir schmecken.
Draufsicht von Kartoffeltortilla, die in kleine Stücke geschnitten und mit spanischen Fähnchen versehen wurden.
Beim Deutschlandspiel gegen Spanien willst du im wahrsten Sinne des Wortes, dass unsere Spieler Spanien verschlingen? Dann fang‘ du doch einfach mal mit diesen spanischen Tortilla-Spießen an. © Einfach Tasty

Wir wünschen der deutschen Nationalmannschaft viel Glück und dir einen fröhlichen Public Viewing Abend!

Du guckst Fußball lieber allein, als ein Public Viewing zu veranstalten? Dann gib deiner Stulle ein Upgrade und zaubere dir diesen italienischen „Strammen Max“. Du bist nur wegen Spanien hier? Dann probier doch mal dieses Rezept: Diese rauchigen Spaghetti mit Chorizo-Bolognese machen der klassischen Sauce Konkurrenz. Und wenn du sowieso nicht genug von leckeren Rezeptideen bekommst, dann kannst du dich auch ganz einfach beim Einfach Tasty Newsletter anmelden und damit immer up to date bleiben.

Auch interessant

Kommentare