In England

Frau (36) sahnt 3,5 Millionen im Lotto ab – unglaublich, was sie dann damit macht

+
Eine Britin gewann 3,5 Millionen Euro - und dachte sich ein ungewöhnliches Geschenk für ihre Schwestern aus. (Symbolbild)

Sarah Cockings gewann 3,5 Millionen Euro im Lotto - und dachte sofort an ihre Familie. Allerdings anders wie gedacht - so überraschte sie sie mit einem ungewöhnlichen Geschenk.

Schnelle Autos, Luxus-Anwesen und teuren Schmuck: Manche Lottospieler verprassen ihren Gewinn regelrecht und leben für Jahre in Saus und Braus. Einige von ihnen erleben schließlich irgendwann eine Bruchlandung - und stehen am Ende mit leeren Händen da. Ein Lotto-Gewinn verändert nunmal das ganze Leben - und stellt viele auf die Probe.

Junge Mutter gewinnt 3,5 Millionen Euro - und spendiert "Lotto-Brüste"

Manche Gewinner kommen mit dem plötzlichen Reichtum nicht klar. Andere wiederum wissen von Anfang an ganz genau, was sie mit dem vielen Geld anstellen wollen. So wie Sarah Cockings aus Tyneside in England. Die 36-Jährige musste laut der britischen Sun nicht lange überlegen, nachdem sie im Lotto 3,5 Millionen Euro abgesahnt hatte. Das war im Jahre 2006. So soll sie ihren beiden Schwestern Emma und Alex jeweils eine Brust-OP für insgesamt 12.000 Euro spendiert haben! Angeblich hätten sich die beiden schon seit langem eine größere Oberweite gewünscht, heißt es weiter.

Auch interessant: Lotto-Wahnsinn: Mann gewinnt 88 Cent - dann passiert Verrücktes.

Nun hat sich die Dreifach-Mama anlässlich der Feier zum 25. Jubiläum der britischen Lotterie wieder zu Wort gemeldet - und verkündet, sich in der Zwischenzeit ebenfalls unters Messer gelegt zu haben. Nachdem sie ihre drei Kinder gestillt hatte, war auch sie nicht mehr zufrieden mit ihrem Busen. "Ich hatte eine Brust-OP, weil sie durch das Stillen quasi zerstört waren", berichtet die 36-Jährige dem britischen Nachrichtenportal. "Und jetzt werde ich auf der Straße ständig gefragt, ob das die Lotto-Brüste seien!"

Aber nicht nur ihren Schwestern erfüllte Cockings einen "Herzenswunsch", sondern auch ihre Eltern durften sich über ein neues Haus und ein Auto freuen. Außerdem soll sich die junge Mutter nach dem Jackpot-Gewinn an der Uni eingeschrieben haben.

Ihre Meinung ist gefragt!

Lesen Sie auch: Paar lebt in Saus und Braus - dann findet Polizei heraus, woher das Geld wirklich stammt.

jp

Diese Selfmade-Milliardäre waren mal arm – ihre Geschichten lassen Sie staunen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.