"Star Wars", "Harry Potter" & Co.

Schauen Sie schnell nach! Dieses alte Lego-Set ist 4.500 Euro wert

+
Lego ist nicht nur für Kinder. Auch Erwachsene sammeln die Bausteine gerne - mit hohem Gewinn.

Münzen, Ü-Eier und jetzt auch Lego: Manche Objekte sind unter Sammlern heiß begehrt - und erzielen bei Auktionen teilweise das Vielfache ihres Werts.

Lego ist nicht nur was für Kinder, sondern auch für Erwachsene: Es packt so manchen die Sammelwut, wenn es um die farbigen Kunststoff-Klötzchen geht. Schließlich lässt sich dadurch sehr viel Geld verdienen. Aus gutem Grund. Jedes Jahr bringt der Spielzeughersteller ein neues Set heraus.

"Star Wars", "Harry Potter" oder "Taj Mahal": Alte Lego-Sets sind tausende Euro wert

Um Platz in den Regalen zu schaffen, führt er oftmals ältere Kollektionen nicht mehr fort. Hier kommen nun die Sammler ins Spiel: Sie kämpfen erbittert um die begehrtesten Sets - und können so auf Wertsteigerungen von bis zu 49 Prozent jährlich für manche Modelle hoffen. Erst kürzlich wurde eine komplette Lego-Kollektion der Reihe "Star Wars" bei einer Auktion für sage und schreibe 9.000 Euro in Großbritannien versteigert.

Was viele nicht wissen: Es müssen nicht immer die größten oder abgefahrensten Sets sein, um lukrativ zu sein. Auch Modelle der Kategorien Stadtszenen, Wahrzeichen, Disney, Marvel, Harry Potter, Technik, Automobile und vieles mehr steigen stetig im Wert.

Besonders gut gehen zum Beispiel auch Legowelten im Baukastensystem, mit denen Leute eigene Städte zuhause errichten können. Generell gilt: Je kleinteiliger und detaillierter die Lego-Sets sind, umso wertvoller sind sie. Aber auch Nachbauten von ikonischen Film-Figuren oder -Objekten bringen später sehr viel Geld ein.

Erfahren Sie hier: Haben Sie diese Sticker im Panini-Album? Dann klingelt die Kasse.

  • Millenium-Falke  (Star Wars-Kollektion) - Neupreis 2007: circa 550 Euro. Auf Amazon ist er jetzt bereits für etwa 4.500 Euro erhältlich.
  • Taj Mahal - Neupreis 2008: etwa 300 Euro. Bei dem Online-Versandriesen Amazon ist das Lego-Set jetzt für über 1.500 Euro zu haben.
  • Grand Carousel - Neupreis 2009: circa 200 Euro. Auf dem Online-Marktplatz eBay wird es ab 1.250 Euro gehandelt.
  • Café Corner - Neupreis 2007: um die 150 Euro. Auf Amazon gibt es das Set nun für fast 2.500 Euro zu kaufen.
  • Todesstern II (Star Wars-Kollektion) - Neupreis 2005: circa 280 Euro. Auf eBay kostet es nun bereits stolze 1.200 Euro.

Auch interessant: Schnell checken: Diese Ü-Ei-Figuren sind bis zu 12.000 Euro wert.

Gut zu wissen: Diese Sets können nur das Vielfache an Wert erzielen, wenn sie unbenutzt und mitsamt Originalverpackung verkauft werden. Aber auch, wenn diese schon benutzt wurden, aber alle Teile vorhanden und unbeschädigt sind, können noch einige hundert Euro winken. Besonders dann, wenn das Set zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr produziert wird.

Lesen Sie auch: Hat Ihre Euromünze diesen Fehler? So machen Sie sie zu viel Geld.

Weiterlesen: Schatz in Schublade - diese Schachfigur ist über eine Million Euro wert.

jp

Lego Technic Porsche 911 GT3 RS

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.