200 Rollen pro Tag

Konditorei backt nun Klopapier - und die Kunden sind begeistert

Diese Klopapier-Kuchen sind der letzte Schrei.
+
Diese Klopapier-Kuchen sind der letzte Schrei.

Toilettenpapier hat es in der Coronavirus-Krise zu ungeahnter Berühmtheit gebracht. Eine Konditorei hatte nun eine geniale Idee und die Kunden lieben es.

  • In Zeiten des Coronavirus sind leere Toilettenpapier-Regale häufig.
  • Ein Konditor hat nun eine humorvolle "Lösung" gefunden.
  • Seitdem ist in der Backstube wieder etwas los.

Das Coronavirus hat Deutschland, Europa und die Welt fest im Griff und sorgt bei vielen Menschen für Beklemmung. Jede Form der Aufheiterung ist da gern genommen. Ein Konditor in Dortmund hatte nun eine Idee, die seine Kunden in freudige Aufregung versetzt.

Konditor macht Mangelware zum Verkaufsschlager

Tim Kortüm verkauft Toilettenpapier. Nein, natürlich kein echtes, obwohl mittlerweile schon viele Geschäfte auf den Zug aufgesprungen sind und selbst Toilettenpapier anbieten. Das Klopapier des Konditors ist ein Kuchen. Für diese irre Idee wird ein runder Marmorkuchen* einfach mit weißem Fondant umwickelt und schon sieht er einer Klopapierrolle zum Verwechseln ähnlich.

Auch interessant: Mit diesem häufigen Fehler ruinieren Sie Kuchen und Brot

Kuchen-Klopapier bessert weggebrochene Einnahmen aus

200 dieser "Rollen" pro Tag verkauft der Konditor mittlerweile in seinem "Schürener Backparadies", wie die Deutsche Presse-Agentur berichtet. Das sind dringend benötigte Einnahmen, denn "uns ist ja hier vieles weggebrochen: Keine Hochzeitstorten mehr, keine belegten Brötchen für Veranstaltungen", klagt Kortüm. Ein Schicksal, das derzeit viele Bäcker, Catering-Firmen und Co. teilen. Die zuckersüßen Klopapierrollen können diese Verluste laut Kortüm zwar nicht ganz auffangen, aber seine Mitarbeiter in der Backstube hätten wieder zu tun.

Weiterlesen: Diesen Kuchen müssen Sie in Wasser backen – so funktioniert der Trick

Eine wichtige Frage ist nun natürlich noch, ob auch Nicht-Dortmunder in den Genuss der Klopapier-Kuchen  kommen können. Da gibt es leider keine guten Neuigkeiten. Die speziellen Kuchen lassen sich leider nicht verschicken, wie auf dem Instagram-Account des Konditors gerade zu lesen ist. Man könne sie nur telefonisch bestellen und persönlich abholen.

Lesen Sie auch: Kuchen aus drei Zutaten - Dieser Geheimtipp gelingt immer

ante

Schauen Sie schnell in Ihren Kühlschrank: Diese Lebensmittel müssen raus

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.