Lange Wartezeit

„Riverdale“: Restliche Folgen der 5. Staffel erscheinen erst sehr spät auf Netflix

  • Sophia Adams
    vonSophia Adams
    schließen

Fans von „Riverdale“ müssen sich lange gedulden: Voraussichtlich bietet Netflix die fehlenden Episoden der 5. Staffel erst in mehreren Monaten an.

Warten gehört zu den Tätigkeiten, die „Riverdale“-Zuschauer besonders gut beherrschen sollten. So stellt Netflix neue Folgen beispielsweise nur im Wochentakt zur Verfügung, anstatt Staffeln komplett hochzuladen. Zudem hat sich vor einiger Zeit die Veröffentlichung der 5. Staffel verzögert*. Für gewöhnlich starten neue Seasons der Teen-Serie immer im Herbst. Letztes Jahr mussten die Produzenten aufgrund der Corona-Krise eine Ausnahme machen. Die aktuellsten Folgen konnte der Sender The CW deshalb erst ab Januar 2021 zeigen.

Und auch jetzt können sich die Netflix-Nutzer die 5. Staffel noch nicht komplett ansehen. Voraussichtlich wird es noch eine Weile dauern, bis alle Episoden online gehen. Wie unter anderem das Magazin Deadline berichtet, hat The CW die Ausstrahlung der restlichen Folgen sogar noch weiter nach hinten geschoben, als es ursprünglich geplant war.

„Riverdale“: Wann starten die restlichen Folgen der 5. Staffel auf Netflix?

Aktuell lädt Netflix keine neuen „Riverdale“-Folgen mehr hoch. Erst ab dem 7. Juli 2021 sollte es nach Angaben des Senders The CW weitergehen. Dieses Datum ist aber schon wieder hinfällig. Die amerikanischen Fans müssen sich voraussichtlich sogar bis zum 11. August 2021 gedulden. Da Netflix die Episoden für gewöhnlich erst einen Tag später online stellt, geht es hierzulande am Donnerstag, den 12. August 2021 weiter.

Die 5. Staffel von „Riverdale“ geht erst im August 2021 weiter.

Und wie viele Folgen erscheinen noch? Darüber herrscht derzeit keine Klarheit. Das Magazin Screenrant geht von mindestens neun Episoden aus. Da schon elf Folgen erschienen sind, könnten die Macher aber auch mit insgesamt 22 Episoden liebäugeln. Wie sie sich entscheiden, bleibt abzuwarten.

Lesen Sie auch: Netflix mit trauriger Entscheidung: Ein Serien-Hit endet nach fünf Staffeln.

„Riverdale“: Wann startet die 6. Staffel auf Netflix?

Eine positive Nachricht gibt es aber: The CW hat bereits eine 6. Staffel von „Riverdale“ bestellt. Da sich die Ausstrahlung der 5. Season stark verzögert, sollten Fans jedoch nicht davon ausgehen, die darauffolgende Staffel schon im Herbst 2021 zu Gesicht zu bekommen. Realistischer ist hingegen ein Start im Januar oder Februar 2022. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „Kein Friede den Toten“: Wird es eine 2. Staffel auf Netflix geben?

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Mehrere Behind-the-Scenes-Bilder von den Dreharbeiten der neuen „Stranger Things“-Season sind im Internet aufgetaucht. Die Produktion ist im vollen Gange – ein gutes Zeichen, dass Staffel 4 noch in diesem Jahr erscheint. © Netflix
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Vermutlich wollte Netflix die 2. Staffel von „The Witcher“ schon 2020 veröffentlichen. Die Corona-Pandemie hat diese Pläne allerdings durchkreuzt. Wenn alles gut läuft, steht einem Start im Jahr 2021 nichts im Wege. © Katalin Vermes / Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Zwischen der Veröffentlichung der 1. und 2. Staffel von „The Umbrella Academy“ ist nur ein Jahr vergangen. Sofern Corona nicht dazwischenfunkt, könnten die Macher erneut sehr schnell sein und die 3. Season schon 2021 zur Verfügung stellen. © Christos Kalohoridis/Netflix
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Noch vor dem Start der 2. Staffel von „Locke & Key“ hat Netflix die Veröffentlichung einer 3. Season bestätigt. Deutet das darauf hin, dass Staffel 2 bald erscheint? Es sieht ganz danach aus. © Christos Kalohoridis/Netflix
Die 5. Staffel von "Riverdale" wird sich wohl verschieben.
Eigentlich sollte die 5. Staffel von „Riverdale“ schon im Herbst 2020 erscheinen. Aufgrund der Pandemie kam es jedoch zu Verzögerungen. Stattdessen startet die neue Season ab dem 21. Januar 2021. © Katie Yu/Netflix
Eine Szene der Netflix-Serie „Snowpiercer“.
Die turbulente Zugfahrt im „Snowpiercer“ geht weiter. Bereits ab dem 26. Januar 2021 zeigt Netflix neue Folgen. Doch Vorsicht: Die einzelnen Episoden werden im wöchentlichen Rhythmus veröffentlicht. © Netflix/TNT/YouTube
Eine Szene der Serie „How to Sell Drugs Online (Fast)“.
„How to Sell Drugs Online (Fast)“ bekommt eine 3. Staffel und auch diese könnte schon im Jahr 2021 starten. Allerdings besteht erneut die Gefahr, dass es aufgrund der Pandemie zu Verzögerungen kommt. © Netflix
"Love, Death & Robots" zählt zu den besten Serien-Neuheiten von 2019.
Netflix hat eine 2. Staffel von "Love, Death & Robots" angekündigt. Da Season 1 im Jahr 2019 gestartet ist, lässt sich der Streamingdienst vermutlich nicht mehr so lange Zeit. Eine Veröffentlichung in den nächsten Monaten ist also sehr wahrscheinlich. © Netflix
Szene aus der 2. Staffel der Netflix-Serie „Virgin River“.
Die Produktion der 3. Staffel von „Virgin River“ soll bereits begonnen haben. Da die Dreharbeiten im Vergleich zu Fantasy- oder SciFi-Serien weniger aufwendig sein dürften, ist ein Start im Jahr 2021 durchaus denkbar. © Netflix
Eine Szene der Serie „Biohackers“.
Es kam wohl schon zu den ersten Produktionsvorbereitungen. Wenn alles gut geht und Corona den Machern von „Biohackers“ keinen Strich durch die Rechnung macht, erscheint die 2. Staffel der deutschen Serie vermutlich noch in diesem Jahr. © Marco Nagel

Rubriklistenbild: © Jack Rowand/The CW/imago-images

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.