1. Fehmarnsches Tageblatt
  2. Leben
  3. Serien

Trailer zur 4. Staffel „Stranger Things“ ist endlich da – Was er verrät

Erstellt:

Von: Franziska Kaindl

Kommentare

Eduardo Franco als Argyle, Charlie Heaton als Jonathan, Millie Bobby Brown als Eleven, Noah Schnapp als Will Byers und Finn Wolfhard als Mike Wheeler in „Stranger Things“.
Eduardo Franco als Argyle, Charlie Heaton als Jonathan, Millie Bobby Brown als Eleven, Noah Schnapp als Will Byers und Finn Wolfhard als Mike Wheeler in „Stranger Things“. © Courtesy of Netflix

Fast drei Jahre warten „Stranger Things“-Fans nun schon auf neue Folgen der Erfolgsserie. Der offizielle Trailer zur 4. Staffel lässt die Spannung weiter steigen.

Das Warten hat sich offenbar gelohnt: Netflix* hat kürzlich einen dreiminütigen Trailer zur 4. Staffel „Stranger Things“ veröffentlicht – und dieser enttäuscht keineswegs. Eleven, Mike, Dustin, Max und der Rest der Truppe aus der Kleinstadt Hawkins muss sich der bisher größten Gefahr stellen – sogar von einem Krieg ist die Rede. Und dieser scheint mal wieder von der Parallelwelt, dem „Upside Down“, auszugehen.

„Stranger Things“-Trailer: 4. Staffel so düster wie nie zuvor?

Die 4. Staffel beginnt rund sechs Monate nach den Ereignissen der letzten Season. Die Freunde haben noch mit den Folgen der Schlacht von Starcourt zu kämpfen – Max trauert beispielsweise im Trailer um ihren Bruder. Und zum ersten Mal ist die Gruppe für eine längere Zeit voneinander getrennt. Doch übernatürliche Gefahren lassen nicht lange auf sich warten: Der neue Trailer zeigt, dass es düster wird – es wird ein erneutes Aufeinandertreffen mit den Demogorgons geben und viele andere Kreaturen scheinen ihr Unwesen zu treiben. Der Hauptfeind in der 4. Staffel scheint jedoch ein Wesen zu sein, dass physisch eher einem Menschen ähnelt. Was sich wohl hinter dieser Figur verbirgt?

Netflix-Hit „Stranger Things“ kehrt zurück: Wiedersehen mit Fan-Lieblingen – und neue Mysterien

Auch der totgeglaubte Jim Hopper erhält einen Auftritt im neuen Trailer: Er sitzt in einem sowjetischen Gefängnis fest und muss anscheinend zusammen mit anderen Häftlingen im Wettkampf gegen Demogorgons antreten. Zudem scheinen eine mysteriöse Standuhr und ein gruseliges Haus im Wald eine wichtige Rolle in den neuen Folgen zu spielen. Die ersten Folgen der 4. Staffel werden am 27. Mai 2022 auf Netflix veröffentlicht, die restlichen Episoden folgen am 1. Juli 2022. Eine 5. Season ist ebenfalls bestätigt, doch mit ihr soll die Geschichte von „Stranger Things“ enden. (fk) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare