Eine Szene der Netflix-Serie „Teenage Bounty Hunters“.
+
Sie wirken so harmlos: Die Teenager Blair und Sterling sind Kopfgeldjägerinnen in der Netflix-Serie „Teenage Bounty Hunters“.

Neue Teen-Action-Komödie

„Teenage Bounty Hunters“ auf Netflix: Wird eine 2. Staffel erscheinen?

Nach „Warrior Nun“ hat Netflix die nächste schräge Teen-Action-Serie parat: „Teenage Bounty Hunters“. Wir verraten, ob es eine 2. Staffel geben wird.

  • Mitte August 2020 ist die neue Serie „Teenage Bounty Hunters" auf Netflix* erschienen.
  • Im Mittelpunkt der Geschichte stehen die Teenager und Kopfgeldjägerinnen Blair und Sterling.
  • Die Macher rechnen mit einer 2. Staffel - doch die finale Entscheidung trifft Netflix.

Wer die Teen-Action-Serie „Warrior Nun“ gesehen hat und jetzt nach Ersatz sucht, muss nicht bis zur Veröffentlichung der 2. Staffel warten: Seit August 2020 bietet Netflix die neue Serie „Teenage Bounty Hunters“ an, die Comedy, Action und eine Prise Coming-of-Age in sich vereint. So absurd die Produktion im ersten Moment auch scheinen mag, kommt sie bei den Nutzern bisher gut an: Am 18. August 2020 befand sie sich immerhin auf dem 8. Platz der Netflix-Top-10.

Das schreit geradezu nach einer 2. Staffel - doch wird sie auch tatsächlich gedreht? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Fortsetzung von „Teenage Bounty Hunters".

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur allgemeinen Handlung von „Teenage Bounty Hunters“+++

„Teenage Bounty Hunters“: Darum geht es in der schrägen Teen-Serie von Netflix

Wie es der Titel „Teenage Bounty Hunters“ bereits andeutet, dreht sich alles um die Kopfgeldjagd. Allerdings legen sich keine erwachsenen Profis mit gefährlichen Schwerverbrechern an, sondern die beiden Zwillinge Sterling (Maddie Phillips) und Blair (Anjelica Bette Fellini), die sich gerade mal im Teenager-Alter befinden. Ein Job, den sie nicht ganz freiwillig übernehmen: Da sie zuvor einen Truck zerstört haben, müssen sie die Schäden finanziell begleich, indem sie für den Kopfgeldjäger Bowser (Kadeem Hardison) arbeiten. Gleichzeitig werden Blair und Sterling von Schul- und Beziehungsprobleme geplagt, die es ebenfalls zu bewältigen gilt.

Lesen Sie auch: Unverschämtheit gegenüber Neukunden? Netflix schafft Gratiszeitraum ab.

Video: Trailer zur 1. Staffel von „Teernage Bounty Hunters“

Streaming auf dem TV - so geht's

Mit dem Fire TV Cube (werblicher Link) können Sie Netflix, Prime Video & Co. auch ganz bequem vom Fernseher aus genießen - und alles per Sprachsteuerung bedienen.

„Teenage Bounty Hunters“: Wird es eine 2. Staffel geben?

„Teenage Bounty Hunters“ endete mit einem Cliffhanger, die Macher der Serie scheinen also fest mit einer Fortsetzung zu rechnen. In einem Interview mit Entertainment Weekly verrät Serien-Schöpferin Kathleen Jordan, dass sie sich schon darauf freut, die offenen Fragen der 1. Staffel aufzuklären. Am Ende der 10. Folge kam es nämlich zu einem unerwarteten Twist in Bezug auf die Familiensituation von Blair und Sterling, der im Rahmen einer 2. Season für weiteren Trubel sorgen könnte.

Trotz Jordans vielversprechender Pläne hat Netflix eine 2. Staffel noch nicht bestätigt. Der Streamingdienst wartet in der Regel mehrere Wochen oder gar Monate, bis nähere Infos zu Serien-Fortsetzungen an die Öffentlichkeit gegeben werden - die Fans müssen sich also voraussichtlich noch eine Weile gedulden. (soa) *tz.de ist Teil des Ippen-Zentral-Netzwerks.

Maddie Phillips und Anjelica Bette Fellini spielen Sterling und Blair in der Netflix-Serie „Teenage Bounty Hunters“.

„Teenage Bounty Hunters“: Alle Infos zur Netflix-Serie auf einem Blick

SerieTeenage Bounty Hunters
Startdatum2020 (1. Staffel)
SchöpferKathleen Jordan
LandUSA
GenreAction, Comedy, Drama
SchauspielerMaddie Phillips (Sterling), Anjelica Bette Fellini (Blair), Kadeem Hardison (Bowser) uvm.
Verfügbar aufNetflix

Auch interessant: „How To Sell Drugs Online (Fast)“: Erscheint eine 3. Staffel? Netflix verrät Details.

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird.
Viele haben gehofft, dass die 4. Staffel "The Last Kingdom" noch 2019 erscheint. Daraus wurde nichts, doch Andeutungen auf der offiziellen Instagram-Seite der Serie verrieten, dass es 2020 endlich so weit sein wird. © Netflix
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde.
Das Rauben geht weiter, denn die Netflix-Serie "Haus des Geldes" geht am 3. April 2020 in die 4. Staffel. Danach ist übrigens noch lange nicht Schluss, da eine 5. Season ebenfalls schon angekündigt wurde. © Jeosm / Netflix
Bereits im Januar bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat.
Bereits Anfang des Jahres bietet Amazon Prime eine Neuerscheinung an, die insbesondere Fans alter Serien wie "Raumschiff Enterprise" freuen dürfte: "Star Trek: Picard". Exakt einen Monat nach Weihnachten, am 24. Januar, startet das SciFi-Abenteuer mit Hauptdarsteller Patrick Stewart, der schon in vergangenen "Star Trek"-Produktionen als Jean-Luc Picard auftrat. © dpa / picture alliance / Kay Nietfeld
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest.
Fans der Serie "Spuk in Hill House" dürfen sich weiter gruseln, denn ein 2. Staffel steht bevor. 2020 wird sie voraussichtlich auf Netflix erscheinen, doch ein genaues Datum steht noch nicht fest. © Tina Rowden/Netflix
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben.
Seit längerem ist bekannt, dass am 6. Februar 2020 das "Riverdale"-Spin-Off "Katy Keene" erscheinen wird. Ob Netflix die Serie hierzulande zur Verfügung stellt, ist jedoch noch unklar - doch der Streamingdienst soll diesbezüglich bereits Interesse bekundet haben. © Katie Yu / Netflix
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein.
Disney+ will sein Angebot 2020 weiter ausbauen und stellt voraussichtlich Ende des Jahres eine neue Serie aus dem Hause Marvel zur Verfügung. Konkret handelt es sich um "The Falcon and The Winter Soldier". Bis dahin wird der Streamingdienst auch sehr wahrscheinlich schon in Deutschland verfügbar sein. © dpa / picture alliance / Adrian Bradshaw
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen.
Die deutsche Serie "Dark" geht in die finale Runde, denn die 3. Staffel soll auch die letzte sein. Laut Showrunner Baran bo Odar müssen Fans aber keine zwei Jahre auf die Fortsetzung warten, denn diese soll bereits 2020 auf Netflix laufen. © Julia Terjung / Netflix
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.
"The Society" kam gut an, deshalb ist auch eine 2. Staffel in Produktion. Wann sie nächstes Jahr auf Netflix erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt. © Seacia Pavao/Netflix
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen.
Die gute Neuigkeit: "How to Sell Drugs Online (Fast)" erhält eine 2. Staffel. Die schlechte: Das genaue Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Doch vermutlich können sich Netflix-Abonnenten schon 2020 auf die Fortsetzung der Serie aus Deutschland freuen. © Netflix

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.