Kramp-Karrenbauer soll Generalsekretärin werden - Das sind die Reaktionen

Kramp-Karrenbauer soll Generalsekretärin werden - Das sind die Reaktionen

CDU-Chefin Merkel setzt ein wichtiges Signal: Saar-Regierungschefin Kramp-Karrenbauer soll neue Parteimanagerin werden. Das ist auch ein Zeichen in der Nachfolgedebatte um Merkel selbst.
Kramp-Karrenbauer soll Generalsekretärin werden - Das sind die Reaktionen

Meistgelesen

Trump zerschlägt Obamas Guantánamo-Plan - Eine Passage lässt aufhorchen
Trump zerschlägt Obamas Guantánamo-Plan - Eine Passage lässt aufhorchen
Trump zerschlägt Obamas Guantánamo-Plan - Eine Passage lässt aufhorchen
Melania Trump bricht mit Tradition: Strafte sie Donald damit ab?
Melania Trump bricht mit Tradition: Strafte sie Donald damit ab?
Melania Trump bricht mit Tradition: Strafte sie Donald damit ab?
Überlebende des Schul-Massakers hält emotionale Wutrede auf Trump
Überlebende des Schul-Massakers hält emotionale Wutrede auf Trump
Überlebende des Schul-Massakers hält emotionale Wutrede auf Trump
Siko-Chef zieht düsteres Fazit über die zwei Diskussionstage
Siko-Chef zieht düsteres Fazit über die zwei Diskussionstage
Siko-Chef zieht düsteres Fazit über die zwei Diskussionstage

Sprecher relativiert Berichte über Bundeswehr-Mängel

Panzer, U-Boote, Hubschrauber: Berichte über Mängel bei Heer, Marine und Luftwaffe sind an der Tagesordnung. Nun tun sich auch Versorgungslücken bei der Basisausrüstung auf. Das Verteidigungsministeriumsieht keinen Anlass zur Sorge.
Sprecher relativiert Berichte über Bundeswehr-Mängel

Hunderte Festnahmen begleiten türkische Offensive in Syrien

Istanbul (dpa) - Seit dem Beginn der Militäroffensive gegen kurdische Milizen in Nordwestsyrien vor einem Monat wurden insgesamt 786 Menschen in der Türkei wegen "Terrorpropaganda" festgenommen.
Hunderte Festnahmen begleiten türkische Offensive in Syrien

Angst vor Abschiebung: Flüchtling springt aus Fenster

Er hatte Angst, festgenommen und abgeschoben zu werden: Deshalb sprang ein Pakistani (35) am Montag aus dem Fenster seiner Flüchtlingsunterkunft in Hessen. 
Angst vor Abschiebung: Flüchtling springt aus Fenster

Großes Thema bei „Anne Will“: Was führte zur Freilassung von Yücel?

Nach der Freilassung von Journalist Deniz Yücel ging es beim ARD-Polit-Talk „Anne Will“ um das Verhältnis zwischen den beiden Nationen und die Frage, ob möglicherweise im Hintergrund ein Deal stattgefunden hat.
Großes Thema bei „Anne Will“: Was führte zur Freilassung von Yücel?

Soll die CDU nach rechts rücken? So stehen die Deutschen dazu

Innerhalb der CDU ist ein Richtungsstreit ausgebrochen: Soll die Partei mehr nach rechts rücken oder sich um die politische Mitte kümmern? Eine Umfrage gibt Aufschluss, wie die Bürger denken. 
Soll die CDU nach rechts rücken? So stehen die Deutschen dazu

AfD-Chef wendet sich gegen Aufrufe zu politischer Gewalt

AfD-Chef Meuthen schrieb an die Basis der rechtspopulistischen Partei, auch wenn es manchem offenbar schwerfalle, die Ruhe zu bewahren, "so ist dies doch der einzig gangbare Weg".
AfD-Chef wendet sich gegen Aufrufe zu politischer Gewalt

Livni kritisiert Morawieckis Aussage über "jüdische Täter"

Auf der Münchener Sicherheitskonferenz hatte Polens Regierungschef Morawiecki auf eine Frage zum Holocaust-Gesetz auch von "jüdischen Tätern" gesprochen. Diese Äußerung stößt nicht nur in Israel auf scharfe Kritik.
Livni kritisiert Morawieckis Aussage über "jüdische Täter"

Türkei veröffentlicht Anklage gegen Yücel - ein Detail macht stutzig

Deniz Yücel wurde aus türkischer U-Haft entlassen, doch ihm wird trotzdem der Prozess gemacht. Die türkische Justiz legte jetzt die Anklageschrift vor und präsentierte Beweise gegen Yücel.
Türkei veröffentlicht Anklage gegen Yücel - ein Detail macht stutzig

Gericht bestätigt Verfahren gegen Yücel

In der Türkei droht dem Journalisten Deniz Yücel eine Haftstrafe von bis zu 18 Jahren. Wenn er in Abwesenheit verurteilt wird, bleibt seine Reisefreiheit stark eingeschränkt.
Gericht bestätigt Verfahren gegen Yücel

Gerangel um Trumps Atomkoffer in Peking

Der brisante Zwischenfall ereignete sich im November: Nachdem Trump und in Peking die Halle des Volkes betreten hatte, verwehrten chinesische Sicherheitsbeamte dem Offizier mit dem Atomkoffer den Zutritt. Ein Gerangel um den Koffer ging los.
Gerangel um Trumps Atomkoffer in Peking

Aus den anderen Ressorts

Diese geniale Strafarbeit sorgt schon wieder für Lacher im Netz

Diese geniale Strafarbeit sorgt schon wieder für Lacher im Netz

Olympia 2018 im Live-Ticker: Bahnrekord für Friedrich im Zweierbob - aktuell Platz zwei

Olympia 2018 im Live-Ticker: Bahnrekord für Friedrich im Zweierbob - aktuell Platz zwei

Rührend: Hund tröstet Fremden am Flughafen, weil er dessen trauriges Schicksal spürt

Rührend: Hund tröstet Fremden am Flughafen, weil er dessen trauriges Schicksal spürt
Video
Welt

Diese Katze wird von einer Ratte gejagt

Diese Katze wird von einer Ratte gejagt