Merkel besucht Putin zu Siegesfeierlichkeiten in Moskau

Angela Merkel, Wladimir Putin
1 von 25
Die Ukraine-Krise hat Kanzlerin Merkel und Kremlchef Putin entzweit -in Moskau stehen sie aber erstmals seit Monaten wieder Seite an Seite. Sehen Sie hier die Bilder.
Angela Merkel, Wladimir Putin
2 von 25
Die Ukraine-Krise hat Kanzlerin Merkel und Kremlchef Putin entzweit -in Moskau stehen sie aber erstmals seit Monaten wieder Seite an Seite. Sehen Sie hier die Bilder.
Angela Merkel, Wladimir Putin
3 von 25
Die Ukraine-Krise hat Kanzlerin Merkel und Kremlchef Putin entzweit -in Moskau stehen sie aber erstmals seit Monaten wieder Seite an Seite. Sehen Sie hier die Bilder.
Angela Merkel, Wladimir Putin
4 von 25
Die Ukraine-Krise hat Kanzlerin Merkel und Kremlchef Putin entzweit -in Moskau stehen sie aber erstmals seit Monaten wieder Seite an Seite. Sehen Sie hier die Bilder.
Angela Merkel, Wladimir Putin
5 von 25
Die Ukraine-Krise hat Kanzlerin Merkel und Kremlchef Putin entzweit -in Moskau stehen sie aber erstmals seit Monaten wieder Seite an Seite. Sehen Sie hier die Bilder.
Angela Merkel, Wladimir Putin
6 von 25
Die Ukraine-Krise hat Kanzlerin Merkel und Kremlchef Putin entzweit -in Moskau stehen sie aber erstmals seit Monaten wieder Seite an Seite. Sehen Sie hier die Bilder.
Angela Merkel, Wladimir Putin
7 von 25
Die Ukraine-Krise hat Kanzlerin Merkel und Kremlchef Putin entzweit -in Moskau stehen sie aber erstmals seit Monaten wieder Seite an Seite. Sehen Sie hier die Bilder.
Angela Merkel, Wladimir Putin
8 von 25
Die Ukraine-Krise hat Kanzlerin Merkel und Kremlchef Putin entzweit -in Moskau stehen sie aber erstmals seit Monaten wieder Seite an Seite. Sehen Sie hier die Bilder.

Moskau - Die Ukraine-Krise hat Kanzlerin Merkel und Kremlchef Putin entzweit - in Moskau stehen sie aber erstmals seit Monaten wieder Seite an Seite. Sehen Sie hier die Bilder.

Das könnte Sie auch interessieren

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare