Bilder: Schlagabtausch auf dem Gillamoos

1 von 24
Mit viel bundespolitischer Prominenz hat der politische Schlagabtausch auf dem Gillamoos-Volksfest begonnen.
2 von 24
Das Gillamoos-Volksfest ist eines der größten und ältesten Volksfeste Niederbayerns.
3 von 24
Der traditionelle politische Schlagabtausch auf dem Gillamoos ist nach dem Politischen Aschermittwoch das größte Politspektakel in Niederbayern.
4 von 24
Angela Merkel hielt einen flammenden Appell für Europa.
5 von 24
Damit hat sich die Kanzlerin von harschen Tönen aus der Schwesterpartei CSU zur europäischen Schuldenkrise abgesetzt.
6 von 24
CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt (linnks im Bild), der Merkel zu ihrem Auftritt begleitete, hatte dagegen zuletzt für Schlagzeilen und Krach in der Koalition gesorgt, als er sagte, er sehe Griechenland kommendes Jahr außerhalb der Euro-Zone.
7 von 24
Bei ihrem Bierzeltauftritt sagte Merkel zwar einerseits, dass Länder wie Griechenland ihre Hausaufgaben machen müssten und dass die europäischen Partner auf die nötigen Reformen dringen müssten.
8 von 24
Man wolle eine Stabilitäts- und keine Schuldenunion.

Das könnte Sie auch interessieren

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.