Experte klärt auf

Baracke statt Traumhotel: Die miesen Tricks der Reiseportale

Stornogebühren, fehlende Sterne oder Photoshop-Bilder vom Hotel: Mit diesen fiesen Tricks versuchen Reiseportale Sie übers Ohr zu hauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare