Ranking

Das sind die 20 beliebtesten Destinationen der ganzen Welt 2018

20. Bali
1 von 20
20. Bali
19. Osaka
2 von 20
19. Osaka
18. Pattaya
3 von 20
18. Pattaya
17. Barcelona
4 von 20
17. Barcelona
16. Palma de Mallorca
5 von 20
16. Palma de Mallorca
15. Mailand
6 von 20
15. Mailand
14. Hong Kong
7 von 20
14. Hong Kong
13. Mekka
8 von 20
13. Mekka

Reisen ist so beliebt und einfach wie nie zuvor. Besonders bestimmte Destinationen tun es Urlaubern weltweit an - laut einem Ranking sind das die 20 beliebtesten.

Bereits in den vergangenen Jahren wurden sie gekürt, die beliebtesten Destinationen weltweit. Dieses Jahr erstmals mit dabei: Palma de Mallorca. Welche Reiseziele sonst noch überzeugen, sehen Sie in der Fotostrecke.

Lesen Sie hier: In diesen Städten fühlen sich die Deutschen am wohlsten.

Übersicht über die 20 beliebtesten Destinationen der ganzen Welt 2018

Platz

Stadt

Land / Staat

Besucherzahl pro Nacht

1

Bangkok

Thailand

20,05 Mio.

2

London

England

19,83 Mio.

3

Paris

Frankreich

17,44 Mio.

4

Dubai

Vereinigte Arabische Emirate

15,79 Mio.

5

Singapur

Singapur

13,91 Mio.

6

New York

USA

13,13 Mio.

7

Kuala Lumpur

Malaysia

12,58 Mio.

8

Tokio

Japan

11,93 Mio.

9

Istanbul

Türkei

10,70 Mio.

10

Seoul

Südkorea

9,54 Mio.

11

Antalya

Türkei

9,42 Mio.

12

Phuket

Thailand

9,29 Mio.

13

Mekka

Saudi-Arabien

9,18 Mio.

14

Hong Kong

China

9,03 Mio.

15

Mailand

Italien

8,81 Mio.

16

Palma de Mallorca

Spanien

8,78 Mio.

17

Barcelona

Spanien

8,69 Mio.

18

Pattaya

Thailand

8,67 Mio.

19

Osaka

Japan

8,42 Mio.

20

Bali

Indonesien

8,30 Mio.

Quelle: Global Destination Cities Index

Auch interessant: Reiseziele 2018: Welcher Urlaub passt zu mir?

sca

18 überragende Destinationen für den Urlaub in Spanien 2018

Das könnte Sie auch interessieren

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare