Neuer Präsident

Ärztekammer wählt Herrmann

+
Henrik Herrmann ist der neue Ärztekammer-Präsident im Norden.

Bad Segeberg - Der 59 Jahre alte Internist Henrik Herrmann ist neuer Präsident der Ärztekammer Schleswig-Holstein. Die Kammer wählte den Landesvorsitzenden des Marburger Bundes jetzt mit großer Mehrheit, teilte der Berufsverband in Bad Segeberg mit.

Als einen Schwerpunkt seiner fünfjährigen Amtszeit nannte Herrmann die Weiterbildung von Medizinern. Außerdem komme es darauf an, allen bewusst zu machen, dass Arzt ein freier Beruf sei, der sich „immer primär um den Patienten kümmere und nicht nur um Ökonomie, Zweckmäßigkeit und Notwendigkeit“, hieß es in einer Mitteilung. Herrmann war schon vor seiner Wahl Vizepräsident der Ärztekammer. Er ist Ärztlicher Leiter des Bildungszentrums für Berufe im Gesundheitswesen im Westküstenklinikum Heide. - dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.