Archiv – Schleswig-Holstein

„Wir haben große Defizite“

„Wir haben große Defizite“

Kiel - Um die Sicherheit von IT-Systemen ist es nach Ansicht von Experten nicht gut bestellt: Geheimdienste, Wirtschaftsspione oder einfach kriminelle Hacker – sie dringen in vermeintlich sichere IT-Netze ein, umgehen die Sicherheitsstrukturen, …
„Wir haben große Defizite“
In 250 Jahren von der Dorfschmiede zur Werft

In 250 Jahren von der Dorfschmiede zur Werft

Laboe - Von Matthias Hoenig. In der Reparaturhalle der Schiffswert Laboe bringen Dieter Kadau, mit 75 Jahren der älteste Mitarbeiter, und Praktikant Gerrit Scheller (25) ein knall-oranges Lotsenboot wieder in Schuss. Gegenüber in der schicken …
In 250 Jahren von der Dorfschmiede zur Werft

Kubicki: Kieler Trio würde den Bundestag bereichern

Kiel - Im Kieler Landtag gehören FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki, sein SPD-Rivale Ralf Stegner und der Grünen-Umweltminister Robert Habeck zu den prägendsten Figuren – nach der Bundestagswahl 2017 könnten die drei sich auf der Bundesebene …
Kubicki: Kieler Trio würde den Bundestag bereichern

„Vögel machen Jagdflüge“

Grossenaspe - Für viele Menschen ist es ein wunderbares Erlebnis, bei einer Flug-Show im Wildpark Eekholt einen imposanten Adler mit rauschenden Schwingen in Augenhöhe nur wenige Meter entfernt fliegen zu sehen – oder das lautlose Gleiten einer …
„Vögel machen Jagdflüge“

Klassik in Ställen, Scheunen und im Gewächshaus

Lübeck - In seiner 30. Saison hat sich das „Schleswig-Holstein Musik-Festival“ als größtes Klassikfestival in Deutschland mit ganz eigenem Stil weiter profiliert. Nicht nur dass der Besucherrekord vom Vorjahr noch einmal getoppt wurde: 154000 …
Klassik in Ställen, Scheunen und im Gewächshaus

„Auto verkauft, Haus verkauft, alles verkauft“

Sylt - Vor fünf Jahren lebten alle 90 Mitglieder der weitläufigen Familie von Basem Ibrahim noch in Syrien. Inzwischen harren noch 25 in dem von Bürgerkrieg und islamistischem Terror geschundenen Land aus. Ibrahim, ein 37 Jahre alter Sportlehrer aus …
„Auto verkauft, Haus verkauft, alles verkauft“

Zeitdruck und mangelnde Anerkennung

Niebüll/Hamburg - Die Promi-Insel Sylt ist beliebt bei Urlaubern – Arbeitnehmer beklagen allerdings zunehmenden Stress und Druck. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) befragte Pendler nach ihrer Situation am Arbeitsplatz.
Zeitdruck und mangelnde Anerkennung

„Schul-Tüv“ kommt nach Schleswig-Holstein

Kiel - Erstmals seit dem Jahr 2000 gibt es wieder einen deutlichen Zuwachs bei den Grundschülerzahlen im Land. Unter anderem wegen der vielen Flüchtlingskinder steige die Zahl der Grundschüler um 1,4 Prozent von 96400 auf 97700, sagte …
„Schul-Tüv“ kommt nach Schleswig-Holstein

Mann soll Kind vergewaltigt haben

Flensburg - Vor dem Landgericht Flensburg hat am Mittwoch der Prozess gegen einen Mann begonnen, der einen Zehnjährigen in Kappeln vergewaltigt haben soll. Der 32-Jährige habe den spielenden Jungen an einem Dezembernachmittag vergangenen Jahres auf …
Mann soll Kind vergewaltigt haben

Ohne Freiwillige geht‘s nicht

Kiel - Für die Betreuung und Integration der vielen Flüchtlinge im Land ist das Engagement ehrenamtlicher Helfer inzwischen unverzichtbar. Angesichts der gestiegenen Flüchtlingszahlen sei die Arbeit hauptamtlich gar nicht mehr zu leisten, lautete …
Ohne Freiwillige geht‘s nicht

Robbe & Berking Classics: Mit der „Sphinx“ fing es an

Flensburg - Von Martina Scheffler. Es sind nicht einfach nur Schiffe. „Es sind emotionale Produkte“, sagt Oliver Berking, wenn er über die Erzeugnisse seiner Werft Robbe & Berking Classics spricht. Klassische Jachten werden dort in Flensburg gebaut, …
Robbe & Berking Classics: Mit der „Sphinx“ fing es an

Die Bauern sind zufrieden mit der Getreideernte

Altwittenbek - Die Bauern im Land sind zufrieden mit der diesjährigen Getreide- und Rapsernte. „Die Mitte Juli angenommenen Erträge bei Gerste und auch bei Weizen sind merklich nach oben korrigiert worden, so dass wir von einer guten bis sogar sehr …
Die Bauern sind zufrieden mit der Getreideernte

Der leise Abschied vom Traum der freien Schulwahl

Kiel/Hamburg - Schon jetzt gehen deutlich mehr Schüler aus dem Land in Hamburg zur Schule, als umgekehrt. Wenn sie könnten wie sie wollten, würden es noch viel mehr sein, sagen Experten. Also Freie Schulwahl? Vorerst nicht, denn das könnte das Land …
Der leise Abschied vom Traum der freien Schulwahl

Wellenreiten als Therapie

Wenningstedt-Braderup - Lara Keck ist ein sportliches Mädchen. Drahtig, fröhlich, ehrgeizig. Eine Welle nach der anderen paddelt sie in dem höchstens 14 Grad „warmen“ Wasser an. Drückt ihren Körper mit den Armen hoch, springt auf das Brett und …
Wellenreiten als Therapie

Schlüsselfigur wider Willen

Kiel - Von Wolfgang Schmidt und Thomas Müller. Er löste eine der größten Polit-Affären der Bundesrepublik aus und stürzte mit seinem Handeln zwei Ministerpräsidenten. Doch Einsicht zeigte der Journalist Reiner Pfeiffer bis zuletzt nicht. In einem …
Schlüsselfigur wider Willen

Kubicki will eine andere Asyl-Politik

Kiel - FDP-Politiker Wolfgang Kubicki hat ein Umdenken in der Flüchtlingspolitik verlangt. „Wir müssen die Problematik langfristiger betrachten und die tägliche Praxis den Realitäten anpassen“, sagte der Kieler Fraktionschef. „Wir sollten uns noch …
Kubicki will eine andere Asyl-Politik

Wracktaucher will ein Bewahrer sein

Krempel - Von Martina Scheffler. Da sitzt er nun, der Wracktaucher Andi Peters, vor sich sein Buch über „U-Boot-Wracks in der Nordsee“ und eine Skizze eines versunkenen Schiffes. Und nachdem er von Hans Hass und Jacques Cousteau erzählt hat und …
Wracktaucher will ein Bewahrer sein

Entschärfung der Bomben läuft glatt

Kiel - Experten des Kampfmittelräumdienstes haben auf einem Schulgelände in Kiel gleich vier Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Lehrer und Schüler der Theodor-Storm-Gemeinschaftsschule hatten jahrzehntelang ahnungslos in unmittelbarer Nähe …
Entschärfung der Bomben läuft glatt

Flüchtlinge beschäftigen Polizisten und Ärzte-Teams

Kiel - Die Ankunft der vielen neuen Flüchtlinge stellt das Land und die Kommunen vor immer größere Unterbringungs- und Betreuungsprobleme. Wenn die jüngste Jahresprognose des Bundes von 800000 Asylbewerbern für ganz Deutschland eintrifft, würden auf …
Flüchtlinge beschäftigen Polizisten und Ärzte-Teams

Elbfähre: Von Brunsbüttel nach Cuxhaven in 70 Minuten

Brunsbüttel/Cuxhaven - Die Elbfähre zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven ist wiederbelebt worden. Am Donnerstag starteten die beiden Fährschiffe „Grete“ und „Anne-Marie“ den fahrplanmäßigen Verkehr in der Elbmündung. Die ersten Fahrten seien auf reges …
Elbfähre: Von Brunsbüttel nach Cuxhaven in 70 Minuten

Noch immer keine Klarheit im Fall Drage

Buchholz - Im Fall der vermissten Familie aus Drage (Landkreis Harburg) gibt es noch immer keine endgültige Klarheit über das Schicksal der 43 Jahre alten Frau und ihrer Tochter. Die Suche nach den beiden Vermissten an einem See bei Buchholz brachte …
Noch immer keine Klarheit im Fall Drage

„Die A20 ist unverzichtbar“

Brunsbüttel/Cuxhaven - Schleswig-Holstein und Niedersachsen halten auch nach der Einweihung der neuen Fährverbindung Cuxhaven/Brunsbüttel den weiteren Ausbau der Küstenautobahn A20 mit geplanter Elbquerung für unverzichtbar. Die Bundesregierung …
„Die A20 ist unverzichtbar“

„Die müssen da irgendwo sein“

Buchholz/Drage - Die Polizei vermutet die Leichen einer 43 Jahre alten Frau aus Drage und ihrer Tochter in oder um einen kleinen See bei Buchholz (Landkreis Harburg). Das legten am Dienstag Spuren rund um das Gewässer nahe, sagte Polizeisprecher Jan …
„Die müssen da irgendwo sein“

„Mittlerweile ignoriert man uns nicht mehr“

Kiel - „Was Facebook macht, ist in großem Maße datenschutzrechtlich unzulässig“, sagt die neue Landesdatenschutzbeauftragte Marit Hansen. Sie tritt die Nachfolge von Thilo Weichert an, der über zwei Amtsperioden das Amt ausgefüllt hat.
„Mittlerweile ignoriert man uns nicht mehr“