Archiv – Schleswig-Holstein

Städtetag fordert Auskunft von Airbnb und Co.

Städtetag fordert Auskunft von Airbnb und Co.

Lübeck - Der Deutsche Städtetag will die Vermietung von Wohnraum über Internetportale einschränken. Wer in Gegenden mit Wohnraummangel seine eigenen vier Wände ständig als Ferienwohnung vermieten wolle, solle dafür künftig eine Genehmigung …
Städtetag fordert Auskunft von Airbnb und Co.
Der Anfang vom Ende: Finanzinvestoren kaufen HSH Nordbank

Der Anfang vom Ende: Finanzinvestoren kaufen HSH Nordbank

Kiel/Hamburg - Von Wolfgang Schmidt und André Klohn. Winteridylle an der Kieler Förde. Doch im Schleswig-Holstein-Saal des Landeshauses bringen das Kieler Jamaika-Kabinett und der rot-grüne Hamburger Senat die teuerste Entscheidung in der Geschichte …
Der Anfang vom Ende: Finanzinvestoren kaufen HSH Nordbank

Flughafenausbau ist rechtens

Schleswig - Die Gemeinde Groß Grönau ist mit ihrer Klage gegen den Ausbau des Flughafens Lübeck gescheitert. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) in Schleswig wies die Klage gegen den entsprechenden Planfeststellungsbeschluss ab. Weder der Hauptantrag …
Flughafenausbau ist rechtens

Unglückliches Landleben

Horstedt/Kiel - Bürokratie, Preisdruck und ein schlechtes Image in der Öffentlichkeit: Burnout, Depressionen und andere psychische Erkrankungen treten in den sogenannten grünen Berufen immer häufiger auf. Seit einigen Jahren stehen sie auf Platz …
Unglückliches Landleben

Gericht verhandelt Flughafenausbau in Lübeck

Lübeck/Schleswig - Von Eva-Maria Mester. Fast zehn Jahre lang lagen die Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss für den Flughafen Lübeck auf Eis. Verhandlungstermine wurden mehrfach abgesagt. Jetzt wird die erste von insgesamt drei Klagen …
Gericht verhandelt Flughafenausbau in Lübeck

Afrikanische Schweinepest: „Sehr spät, aber immerhin“

Kiel - Landwirtschaftsminister Robert Habeck hat den Bund aufgefordert, bei der Abwehr der drohenden Afrikanischen Schweinepest Verantwortung zu übernehmen. „Der Bund muss eine steuernde Funktion ausüben“, sagte der Grünen-Politiker. „Schon bei der …
Afrikanische Schweinepest: „Sehr spät, aber immerhin“

Sanktionen gegen die Bahn

kiel - Der Bahnverkehr nach Sylt rollt immer noch viel zu holprig. Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) und Sprecher aller Fraktionen machten ihrem Ärger darüber Luft. Der Landtag beschloss einstimmig einen Forderungskatalog an die Deutsche Bahn …
Sanktionen gegen die Bahn

Ausschuss zu „Rocker-Affäre“

Kiel - Ein Parlamentarischer Untersuchungsausschuss wird die sogenannte Rocker-Affäre in der Landespolizei aufarbeiten. Der Landtag beschloss gestern den von der SPD beantragten Ausschuss einstimmig, ebenso wie weitere Fragen zu dem Komplex. In der …
Ausschuss zu „Rocker-Affäre“

Deilmann-Urteil: Zwei Jahre auf Bewährung für Reederinnen

Lübeck - Die Erbinnen der Reederei Deilmann müssen doch nicht ins Gefängnis. Das Landgericht Lübeck hat die Schwestern Gisa und Hedda gestern wegen Bankrotts sowie eines Urteils in anderer Sache zu einer Gesamtstrafe von zwei Jahren auf Bewährung …
Deilmann-Urteil: Zwei Jahre auf Bewährung für Reederinnen

Waffen – ein Thema im Land?

Kiel - Rund 38.000 Privatleute in Schleswig-Holstein besitzen derzeit insgesamt gut 186 000 Schusswaffen. Das geht aus einem Bericht des Innenministeriums hervor, den Ressortchef Hans-Joachim Grote (CDU) im Landtag vorstellte. Es handelt sich …
Waffen – ein Thema im Land?

Lange gegen Groko

Flensburg - Die Herausforderin von Andrea Nahles bei der Wahl zur neuen SPD-Spitze, Simone Lange, hat sich gegen eine große Koalition ausgesprochen. „Ich werde beim Entscheid gegen den Vertrag und damit auch gegen die große Koalition stimmen“, …
Lange gegen Groko

Parlament debattiert kontrovers über Etat

Kiel - Kontrovers hat der Landtag in Kiel über den Haushalt des laufenden Jahres diskutiert – und ihn mit den Stimmen von CDU, Grünen, FDP und SSW verabschiedet. SPD und AfD stimmten dagegen. In der Abschlussdebatte sagte Ministerpräsident Daniel …
Parlament debattiert kontrovers über Etat

Frachter rammt Schleuse

Kiel - Nach einem schweren Schiffsunfall in der Schleuse Kiel-Holtenau ist eine der beiden Schleusenkammern gesperrt und damit der Verkehr auf dem Nord-Ostsee-Kanal beeinträchtigt. Schiffe müssten auf der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der …
Frachter rammt Schleuse

Lärm stresst Lehrer

Kiel - Insgesamt 90 Prozent der Lehrer in Schleswig-Holstein fühlen sich durch Lärm und Geräusche am Arbeitsplatz belastet. Das sind erste Ergebnisse einer Umfrage des Bildungsministeriums.
Lärm stresst Lehrer

Frachter rammt Schleusentor in Kiel-Holtenau

Kiel - Ein Frachtschiff hat in der Nacht zum Dienstag in Kiel-Holtenau ein Schleusentor des Nord-Ostsee-Kanals gerammt.
Frachter rammt Schleusentor in Kiel-Holtenau

Tornados falsch betankt

Jagel - Die Luftwaffen-Tornados auf dem Fliegerhorst Jagel (Schleswig-Flensburg) dürfen seit einer Woche nicht fliegen, weil dem Kerosin zu viel Biodiesel zugemischt war. Laut Medienberichten sei dies bei einer Routineüberprüfung am vergangenen …
Tornados falsch betankt

Messerstecher von Barmbek entschuldigt sich

Hamburg - Aus islamistischer Gesinnung hat Ahmad A. an einer Hamburger Einkaufsstraße wahllos auf Menschen eingestochen – davon ist die Bundesanwaltschaft überzeugt und fordert eine lebenslange Freiheitsstrafe für den 27-Jährigen.
Messerstecher von Barmbek entschuldigt sich

40 Jahre Stiftung Naturschutz

Kiel - Seit vierzig Jahren besteht die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein bereits. Nun will sie den Kampf gegen das Artensterben weiter ausbauen und dafür weitere Flächen erwerben. Ziel sei es, allen wild lebenden Tier- und Pflanzenarten eine …
40 Jahre Stiftung Naturschutz

Gift ins Essen gemischt: Prozess geht weiter

Lübeck - Im Prozess um einen versuchten Giftmord am Lübecker Landgericht hat eine Sachverständige bestätigt: Die Samen des Zerberusbaumes im Essen hätten einen 57 Jahre alten Mann aus Dahme im Kreis Ostholstein durchaus töten können.
Gift ins Essen gemischt: Prozess geht weiter

Eine nordfriesische Druckerei produziert das Trump-Enthüllungsbuch auf deutsch

Leck - Von Birgitta von Gyldenfeldt. Thomas Überhoff hält sein Gesicht an das frisch gedruckte Buch, nimmt einen tiefen Atemzug. „Es ist immer gut, ein neues Buch in den Händen zu halten“, sagt der Cheflektor Belletristik des Rowohlt-Verlags. „Vor …
Eine nordfriesische Druckerei produziert das Trump-Enthüllungsbuch auf deutsch

Verkehrsministerium: Kostenfreier ÖPNV hilft der Umwelt wenig

Kiel - Von Katia Backhaus. In einem Monat will die EU-Kommission in Brüssel entscheiden, ob sie Deutschland wegen zu hoher Stickoxid-Belastung verklagt. Als Gegenmaßnahme hat die Bundesregierung nun vorgeschlagen, den öffentlichen Personennahverkehr …
Verkehrsministerium: Kostenfreier ÖPNV hilft der Umwelt wenig

Naturschützer und Verbände reden über Wege zur Müllvermeidung

Tönning - Netzreste, Luftballons, Chipstüten und Plastikflaschen: An den Nordseestränden liegt unzähliger Müll, vor allem aus Kunststoff. Jährlich 20.000 Tonnen Abfall landen schätzungsweise in der Nordsee. Den Plastikmüll wollen Naturschützer mit …
Naturschützer und Verbände reden über Wege zur Müllvermeidung

Gericht verurteilt Landwirt zu 14 000 Euro Strafe

Bad Segeberg - Ein Landwirt ist wegen Tierquälerei in drei Fällen vom Amtsgericht in Bad Segeberg zu einer Geldstrafe verurteilt worden. In einem vierten Fall sei der Mann freigesprochen worden, teilte eine Gerichtssprecherin am Dienstag mit.
Gericht verurteilt Landwirt zu 14 000 Euro Strafe

Betrug mit Arbeitslosengeld

Kiel - Am Landgericht Kiel hat am Dienstag der Prozess gegen drei Männer wegen gewerbsmäßigen Bandenbetrugs begonnen. Die Männer sollen Scheinfirmen gegründet und Bulgaren in deren Heimatländern für Arbeit in Deutschland angeworben haben. Mit deren …
Betrug mit Arbeitslosengeld

Bäume sind seine große Liebe

Keitum/Sylt - Von Birgitta von Gyldenfeldt. Die Flamme trifft mit 1 200 Grad Celsius auf das Metall. Die ausgedienten Bierleitungen werden heiß und formbar, biegen sich, ohne zu brechen. Ernst-Georg Meierhenrich ist in seinem Element. Der 73-Jährige …
Bäume sind seine große Liebe

Schöffenamt ist in Schleswig-Holstein sehr beliebt

Kiel - Im Gegensatz zu anderen Ehrenämtern haben Schöffengerichte im Norden keine Nachwuchssorgen. „In Schleswig-Holstein erfreut sich das Schöffenamt glücklicherweise von je her einer großen Beliebtheit“, sagte Justizministerin Sabine …
Schöffenamt ist in Schleswig-Holstein sehr beliebt

AfD-Mann Nobis wegen Volksverhetzung angezeigt

Kiel - Mit einem Tweet hat der AfD-Fraktionsvorsitzende Jörg Nobis im Landtag einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Politiker anderer Parteien warfen ihm vor, er habe sich menschenverachtend geäußert. Nobis hatte getwittert, er sei für Neuwahlen. …
AfD-Mann Nobis wegen Volksverhetzung angezeigt

SPD kritisiert Regierung

Kiel - Die SPD im Kieler Landtag stellt der Jamaika-Landesregierung ein schlechtes Zeugnis in der Bildungspolitik aus. Die Regierung halte Versprechen aus dem Wahlkampf nicht ein, sagte Bildungspolitiker Martin Habersaat. Die von der CDU zugesagte …
SPD kritisiert Regierung

Landwirtschaftstag: Debatte über Tierbestände, Schweinepest und den Wolf

Neumünster - Von Wolfgang Schmidt. „Vor fünf Jahren der Dämon, heute der Darling“ – natürlich übertrieb Moderator Dietrich Holler, als er am Donnerstag in Neumünster vor mehr als 1 000 Bauern so den Grünen Robert Habeck begrüßte. Doch die Atmosphäre …
Landwirtschaftstag: Debatte über Tierbestände, Schweinepest und den Wolf

Angeklagter im Millionenerbe-Prozess wurde möglicherweise selbst Opfer eines Betrugs

Kiel - Der Angeklagte wirkte erleichtert, die Investoren bleiben auf ihrem Schaden sitzen: Das Kieler Landgericht hat einen 56-jährigen Norderstedter im Prozess um eine angeblichen Millionenerbschaft vom Vorwurf des Betrugs freigesprochen. Eine …
Angeklagter im Millionenerbe-Prozess wurde möglicherweise selbst Opfer eines Betrugs

Meeresforscher wollen Alpen erkunden

Kiel/Las Palmas - Kieler Meeresforscher untersuchen die Entstehung der Alpen. Gemeinsam mit Wissenschaftlern des Institut de Physique de Globe aus Paris wollen sie am Mittwoch mit dem deutschen Forschungsschiff Maria S. Merian zu einer …
Meeresforscher wollen Alpen erkunden

Reederinnen zahlten jahrelang keine Sozialversicherungsbeiträge für Angestellte

Lübeck - Die Reederei-Erbinnen Gisa und Hedda Deilmann sind vom Landgericht Lübeck wegen nicht gezahlter Sozialversicherungsbeiträge zu Bewährungsstrafen von jeweils einem Jahr und zwei Monaten verurteilt worden. Mit diesem Strafmaß kämen die beiden …
Reederinnen zahlten jahrelang keine Sozialversicherungsbeiträge für Angestellte

Röntgenlaser der Superklasse: Noch mehr Experimentierstationen sollen kommen

Schenefeld/Hamburg - Fünf Monate nach Inbetriebnahme des European XFEL in Schenefeld (Kreis Pinneberg) haben bereits 340 Wissenschaftler mit dem spektakulären Röntgenlaser gearbeitet. Es seien rund 700 Terabyte an Daten mit der Superkamera erstellt …
Röntgenlaser der Superklasse: Noch mehr Experimentierstationen sollen kommen

Breitenburger Niederung soll alternativer Lebensraum werden

Kiel - Teile der Breitenburger Niederung sollen Europäisches Vogelschutzgebiet werden. Das Land will rund 130 Hektar südöstlich von Itzehoe im Kreis Steinburg als naturschutzrechtlichen Ausgleich für das zugeschüttete Mühlenberger Loch ausweisen, …
Breitenburger Niederung soll alternativer Lebensraum werden

Hansewerk investiert eine halbe Milliarde Euro in Energie-Infrastruktur

Quickborn - Der norddeutsche Energienetzbetreiber Hansewerk will bis 2020 mehr als eine halbe Milliarde Euro investieren, um Schleswig-Holsteins Infrastruktur für die Energiewende aufzurüsten. „Wir bauen die Zubringer und Auffahrten für die großen …
Hansewerk investiert eine halbe Milliarde Euro in Energie-Infrastruktur

Ruhige See statt Schnaps und Konfetti

Wyk auf Föhr/Scharbeutz - Mit Karneval können die meisten Schleswig-Holsteiner wenig anfangen. Die konfettifreien Zonen an Nord- und Ostsee sind aber nicht nur bei Einheimischen beliebt, auch aus den Karnevalshochburgen an Rhein und Main zieht es …
Ruhige See statt Schnaps und Konfetti

Land gibt 7,5 Millionen Euro für die Sanierung von Schultoiletten aus

Kiel - Aus Ekel gehen viele Mädchen und Jungen möglichst nie auf die Schultoilette. Dem sanitären Notstand begegnet Schleswig-Holstein mit einem neuen Förderprogramm. Für die Sanierung von Schulklos sollen in diesem Jahr 7,5 Millionen Euro an die …
Land gibt 7,5 Millionen Euro für die Sanierung von Schultoiletten aus

Rechnungshof kritisiert Haushaltspläne

Kiel - Trotz guter Rahmenbedingungen tut die Regierung in Kiel nach Ansicht des Landesrechnungshofs zu wenig für den Schuldenabbau. Nur eine weitere Reduzierung senke das Risiko aus künftig steigenden Zinsen, erklärte Rechnungshof-Präsidentin Gaby …
Rechnungshof kritisiert Haushaltspläne

Prototyp des digitalen Sitzungszimmers in Itzehoe

Itzehoe - Das Amtsgericht Itzehoe hat am Donnerstag den „Sitzungssaal der Zukunft“ präsentiert, der für die Arbeit mit elektronischen Akten ausgerüstet ist, teilte das Justizministerium mit.
Prototyp des digitalen Sitzungszimmers in Itzehoe

Gleichstellung der Religionen

Kiel - Bildungsministerin Karin Prien (CDU) will die jüdischen Gemeinden im Land stärken. „Wir wollen, dass jüdisches Leben sichtbar wird und damit ein ganz klares Zeichen setzen gegen Tendenzen eines wieder zunehmenden Antisemitismus“, sagte Prien. …
Gleichstellung der Religionen