Archiv – Schleswig-Holstein

Für den Wolf wird es eng

Für den Wolf wird es eng

Nur zwei Wölfe sind bislang in Schleswig-Holstein zu Hause. Einer von ihnen hat mehrfach Schafe sogar hinter Zäunen gerissen. Deshalb soll das Tier nun erschossen werden - die Behörden sprechen von „Entnahme“.
Für den Wolf wird es eng
„Wir wollen in Flensburg bleiben“

„Wir wollen in Flensburg bleiben“

Flensburg - Die Flensburger Brauerei hat im vergangenen Jahr mehr als 600 000 Hektoliter Getränke verkauft. Im Inland wurden 628 000 Hektoliter abgesetzt nach rund 595 000 Hektolitern im Jahr zuvor. Das entspricht einem Plus von 13 Prozent, teilte …
„Wir wollen in Flensburg bleiben“

Ein Impuls für Innovationen

Kiel - Mit einer Bundesratsinitiative will Schleswig-Holstein den erneuerbaren Energien wieder neuen Schwung geben. Das System der Abgaben und Umlagen im Energiebereich müsse gerechter, effizienter und innovationsfreundlicher werden, sagte …
Ein Impuls für Innovationen

Erstmals gefährliche Zeckenart entdeckt

Kiel - Eine für Menschen gefährliche Zeckenart aus dem Süden ist zum ersten Mal auch in Schleswig-Holstein nachgewiesen worden. Eine Pferdebesitzerin aus Bokelholm (Kreis-Rendsburg) sagte, sie habe Anfang Dezember am Schweif des Pferdes eine …
Erstmals gefährliche Zeckenart entdeckt

Die Schweine-Grenze im Süden Dänemarks

Mit einem Zaun entlang der Grenze zu Schleswig-Holstein will Dänemark die Afrikanische Schweinepest vom Königreich fernhalten. An dem Bauwerk scheiden sich die Geister: Die einen sehen darin einen Schutz für die Schweinezucht. Andere zweifeln an der …
Die Schweine-Grenze im Süden Dänemarks

Neues Vergaberecht kommt

Kiel - Nach heftigen Kontroversen hat der Landtag ein neues Vergaberecht für öffentliche Aufträge von Land und Kommunen beschlossen. Für das Gesetz, das weniger Vorgaben für Auftragsangebote macht, stimmten die Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und …
Neues Vergaberecht kommt

„Habe mir alles ausgedacht“

Lübeck - Falsche Selbstwahrnehmung, Geltungssucht oder blühende Fantasie: Ein 39 Jahre alter Mann hat Jahre lang in einer Scheinwelt gelebt und dabei Straftaten begangen. Die Anklage wirft ihm unter anderem schwere räuberische Erpressung, …
„Habe mir alles ausgedacht“

Neuer Wirbel um Windkraft

Harsche Kritik an Jamaika kommt aus der Opposition. Eine weitere Planungsrunde steht laut Innenminister Grote noch nicht fest. Die FDP überrascht mit einem Vorwurf an die SPD, aber auch die Koalition offenbart Differenzen.
Neuer Wirbel um Windkraft

Autonomer Bus geht in Keitum auf die Strecke

Keitum - Ein autonom fahrender Bus soll ab Mitte März in Keitum auf Sylt im Linienbetrieb eingesetzt werden. Er freue sich, dass dieses innovative Projekt auf Sylt etabliert werde, sagte Sven Paulsen, Geschäftsführer der Sylter Verkehrsgesellschaft …
Autonomer Bus geht in Keitum auf die Strecke

Antrag auf Wolfsabschuss im Kreis Pinneberg

Sechs Risse hinter wolfssicheren Zäunen im Kreis Pinneberg gehen auf das Konto eines Wolfs. Nun wurde beantragt, das Tier abzuschießen. Die Entscheidung des Umweltministeriums steht noch aus.
Antrag auf Wolfsabschuss im Kreis Pinneberg

Polizeistatistik: Vandalismus bleibt regional

In der Polizeistatistik haben Sachbeschädigungen mit rund zehn Prozent einen signifikanten Anteil an der Gesamtkriminalität im Land. Die Verteilung der Fälle ist jedoch recht unterschiedlich.
Polizeistatistik: Vandalismus bleibt regional

Debatte um Straßenausbaubeiträge ist neu entbrannt

Kiel - Das Verwaltungsgericht Schleswig hat eine besondere Form von Straßenausbaubeiträgen in Schleswig-Holstein als rechtlich unzulässig verworfen. Das Gericht teilte mit, dass es zwei Klagen gegen Bescheide der Gemeinde Oersdorf im Kreis Segeberg …
Debatte um Straßenausbaubeiträge ist neu entbrannt

SPD moniert Stand bei „Bildungsbonus“

Kiel - SPD-Fraktionsvize Martin Habersaat hat der Landesregierung einen Fehlstart beim geplanten Förderprogramm „Bildungsbonus“ bescheinigt. „Bisher bleibt völlig offen, auf wie viele Schulen die zur Verfügung stehenden Mittel verteilt werden und ob …
SPD moniert Stand bei „Bildungsbonus“

„Kein Fass kommt mehr in eine Kaverne“

Brunsbüttel - Sieben Jahre nach Entdeckung von Rostschäden an Fässern in den unterirdischen Lagerstätten des Kernkraftwerks Brunsbüttel ist die Bergung des Atommülls abgeschlossen.
„Kein Fass kommt mehr in eine Kaverne“

Kreuzfahrten boomen - und Kiel profitiert

Der Kieler Hafen hält Kurs in wirtschaftlich unruhigeren Zeiten: 2018 wuchs vor allem das Kreuzfahrtgeschäft - um 16,5 Prozent. Der Passagier-Fährverkehr als traditionelles Standbein nahm leicht zu, der Güter-Umschlag ging zurück. Für 2019 herrscht …
Kreuzfahrten boomen - und Kiel profitiert

Kleinkind stirbt qualvoll

Kiel - Von Karen Katzke. Er ist erst 19 Jahre alt, gerade Vater geworden, ihm fehlt die Lebensperspektive, er nimmt Alkohol und Drogen zu sich. Für seine erst vier Wochen alte kleine Tochter eine tödliche Gemengelage. Jetzt beschäftigt sich ein …
Kleinkind stirbt qualvoll

Staus nach Unfällen auf A 7 - Rettungshubschrauber kämpft sich zu Opfern

Zwei schwere Verkehrsunfälle haben am Dienstag ein Verkehrschaos auf der Autobahn 7 verursacht. Am Morgen im Berufsverkehr lenkte ein Pkw-Fahrer an der Anschlussstelle Quickborn (Kreis Pinneberg) sein Fahrzeug auf den rechten Fahrstreifen.
Staus nach Unfällen auf A 7 - Rettungshubschrauber kämpft sich zu Opfern

Mit Tablet im Schweinestall

Gremmerup - Von Birgitta von Gyldenfeldt. Datensammeln im Schweinestall: Eine junge Mästerin entwickelt gemeinsam mit Gleichgesinnten eine App zum Tierwohlmanagement. Ihre Vision: Das Tierwohl verbessern und ökonomisch nachhaltig wirtschaften.
Mit Tablet im Schweinestall

Bildungsministerin und Schüler schauen gemeinsam „Wildes Herz“

Lübeck - „Ich finde, dieser Film musste gezeigt werden“, sagt Bildungsministerin Karin Prien (CDU), als das Licht im Kino wieder an geht. Im Kommunalen Kino in Lübeck haben am Montag rund 80 Schüler der Grund- und Gesamtschule (GGS) Strand aus …
Bildungsministerin und Schüler schauen gemeinsam „Wildes Herz“

Helfer können ihre Autos dauerhaft kostenlos parken

Flensburg/Kiel – Kostenloses Parken für Ehrenamtler im Einsatz? Was seit April 2017 befristet möglich war, ist nun dauerhafter Bestandteil der Ehrenamtsförderung in Flensburg. Die Stadt sei mit dieser Maßnahme Vorreiter und auch Vorbild für …
Helfer können ihre Autos dauerhaft kostenlos parken

Weniger Gezwitscher auf Feldern

Kiel – Von Andre Klohn. Eklatante Entwicklung: In Siedlungsgebieten sind die Lebensbedingungen für Vögel mittlerweile offenbar besser als auf Schleswig-Holsteins Feldern. Grund ist der Einsatz von Pestiziden, sagen Naturschützer. Aber auch dort ist …
Weniger Gezwitscher auf Feldern

Prüfling sorgt für Polizei-Einsatz

Oldenburg – Eine nicht bestandene Fahrprüfung ist in Oldenburg im Kreis Ostholstein zu einem Fall für die Polizei geworden. 
Prüfling sorgt für Polizei-Einsatz

Alles andere als ein Erfolgsjahr

Kiel – Trotz erheblicher Einbußen in den Vorjahren sind die Landwirte im Norden für 2019 zuversichtlich. Nach den beiden Krisenjahren 2017 und 2018 erstaune ihn das mitunter selbst, sagte Bauernverbandspräsident Werner Schwarz am Donnerstag in Kiel. …
Alles andere als ein Erfolgsjahr

Absauganlage für bessere Luft

Kiel – Können Absauganlagen ein Diesel-Fahrverbot in Kiel verhindern? Oberbürgermeister Kämpfer will bereits im Februar den Test eines Luftreinigers am Theodor-Heuss-Ring starten. Die Idee dafür stammt aus dem Norden.
Absauganlage für bessere Luft