Archiv – Schleswig-Holstein

Autonomer Bus geht in Keitum auf die Strecke

Autonomer Bus geht in Keitum auf die Strecke

Keitum - Ein autonom fahrender Bus soll ab Mitte März in Keitum auf Sylt im Linienbetrieb eingesetzt werden. Er freue sich, dass dieses innovative Projekt auf Sylt etabliert werde, sagte Sven Paulsen, Geschäftsführer der Sylter Verkehrsgesellschaft …
Autonomer Bus geht in Keitum auf die Strecke
Antrag auf Wolfsabschuss im Kreis Pinneberg

Antrag auf Wolfsabschuss im Kreis Pinneberg

Sechs Risse hinter wolfssicheren Zäunen im Kreis Pinneberg gehen auf das Konto eines Wolfs. Nun wurde beantragt, das Tier abzuschießen. Die Entscheidung des Umweltministeriums steht noch aus.
Antrag auf Wolfsabschuss im Kreis Pinneberg

Polizeistatistik: Vandalismus bleibt regional

In der Polizeistatistik haben Sachbeschädigungen mit rund zehn Prozent einen signifikanten Anteil an der Gesamtkriminalität im Land. Die Verteilung der Fälle ist jedoch recht unterschiedlich.
Polizeistatistik: Vandalismus bleibt regional

Debatte um Straßenausbaubeiträge ist neu entbrannt

Kiel - Das Verwaltungsgericht Schleswig hat eine besondere Form von Straßenausbaubeiträgen in Schleswig-Holstein als rechtlich unzulässig verworfen. Das Gericht teilte mit, dass es zwei Klagen gegen Bescheide der Gemeinde Oersdorf im Kreis Segeberg …
Debatte um Straßenausbaubeiträge ist neu entbrannt

SPD moniert Stand bei „Bildungsbonus“

Kiel - SPD-Fraktionsvize Martin Habersaat hat der Landesregierung einen Fehlstart beim geplanten Förderprogramm „Bildungsbonus“ bescheinigt. „Bisher bleibt völlig offen, auf wie viele Schulen die zur Verfügung stehenden Mittel verteilt werden und ob …
SPD moniert Stand bei „Bildungsbonus“

„Kein Fass kommt mehr in eine Kaverne“

Brunsbüttel - Sieben Jahre nach Entdeckung von Rostschäden an Fässern in den unterirdischen Lagerstätten des Kernkraftwerks Brunsbüttel ist die Bergung des Atommülls abgeschlossen.
„Kein Fass kommt mehr in eine Kaverne“

Kreuzfahrten boomen - und Kiel profitiert

Der Kieler Hafen hält Kurs in wirtschaftlich unruhigeren Zeiten: 2018 wuchs vor allem das Kreuzfahrtgeschäft - um 16,5 Prozent. Der Passagier-Fährverkehr als traditionelles Standbein nahm leicht zu, der Güter-Umschlag ging zurück. Für 2019 herrscht …
Kreuzfahrten boomen - und Kiel profitiert

Kleinkind stirbt qualvoll

Kiel - Von Karen Katzke. Er ist erst 19 Jahre alt, gerade Vater geworden, ihm fehlt die Lebensperspektive, er nimmt Alkohol und Drogen zu sich. Für seine erst vier Wochen alte kleine Tochter eine tödliche Gemengelage. Jetzt beschäftigt sich ein …
Kleinkind stirbt qualvoll

Staus nach Unfällen auf A 7 - Rettungshubschrauber kämpft sich zu Opfern

Zwei schwere Verkehrsunfälle haben am Dienstag ein Verkehrschaos auf der Autobahn 7 verursacht. Am Morgen im Berufsverkehr lenkte ein Pkw-Fahrer an der Anschlussstelle Quickborn (Kreis Pinneberg) sein Fahrzeug auf den rechten Fahrstreifen.
Staus nach Unfällen auf A 7 - Rettungshubschrauber kämpft sich zu Opfern

Mit Tablet im Schweinestall

Gremmerup - Von Birgitta von Gyldenfeldt. Datensammeln im Schweinestall: Eine junge Mästerin entwickelt gemeinsam mit Gleichgesinnten eine App zum Tierwohlmanagement. Ihre Vision: Das Tierwohl verbessern und ökonomisch nachhaltig wirtschaften.
Mit Tablet im Schweinestall

Bildungsministerin und Schüler schauen gemeinsam „Wildes Herz“

Lübeck - „Ich finde, dieser Film musste gezeigt werden“, sagt Bildungsministerin Karin Prien (CDU), als das Licht im Kino wieder an geht. Im Kommunalen Kino in Lübeck haben am Montag rund 80 Schüler der Grund- und Gesamtschule (GGS) Strand aus …
Bildungsministerin und Schüler schauen gemeinsam „Wildes Herz“

Helfer können ihre Autos dauerhaft kostenlos parken

Flensburg/Kiel – Kostenloses Parken für Ehrenamtler im Einsatz? Was seit April 2017 befristet möglich war, ist nun dauerhafter Bestandteil der Ehrenamtsförderung in Flensburg. Die Stadt sei mit dieser Maßnahme Vorreiter und auch Vorbild für …
Helfer können ihre Autos dauerhaft kostenlos parken

Weniger Gezwitscher auf Feldern

Kiel – Von Andre Klohn. Eklatante Entwicklung: In Siedlungsgebieten sind die Lebensbedingungen für Vögel mittlerweile offenbar besser als auf Schleswig-Holsteins Feldern. Grund ist der Einsatz von Pestiziden, sagen Naturschützer. Aber auch dort ist …
Weniger Gezwitscher auf Feldern

Prüfling sorgt für Polizei-Einsatz

Oldenburg – Eine nicht bestandene Fahrprüfung ist in Oldenburg im Kreis Ostholstein zu einem Fall für die Polizei geworden. 
Prüfling sorgt für Polizei-Einsatz

Alles andere als ein Erfolgsjahr

Kiel – Trotz erheblicher Einbußen in den Vorjahren sind die Landwirte im Norden für 2019 zuversichtlich. Nach den beiden Krisenjahren 2017 und 2018 erstaune ihn das mitunter selbst, sagte Bauernverbandspräsident Werner Schwarz am Donnerstag in Kiel. …
Alles andere als ein Erfolgsjahr

Absauganlage für bessere Luft

Kiel – Können Absauganlagen ein Diesel-Fahrverbot in Kiel verhindern? Oberbürgermeister Kämpfer will bereits im Februar den Test eines Luftreinigers am Theodor-Heuss-Ring starten. Die Idee dafür stammt aus dem Norden.
Absauganlage für bessere Luft

Eine Stadt im Dunkeln

Flensburg – Ampeln funktionieren nicht, die Straßenbeleuchtung ist trotz Dunkelheit aus. Auch in Wohnungen und Geschäftshäusern brennt kein Licht. Große Teile Flensburgs und umliegender Gemeinden haben am Mittwochmorgen stundenlang im Dunkeln …
Eine Stadt im Dunkeln

„Steter Tropfen höhlt den Stein“

Kiel – Das Wachstum der salafistischen Szene in Schleswig-Holstein betrachtet der kommissarische Verfassungsschutz-Chef Joachim Albrecht mit großer Sorge. „Die Zahl der Salafisten hat im Norden im vergangenen Jahr deutlich zugenommen“, sagte …
„Steter Tropfen höhlt den Stein“

Zu viel Müll in der Nordsee

Kunststoff-Abfälle und eine Übersättigung mit Nährstoffen machen der Nordsee weiterhin zu schaffen. Besonders große Fischarten wie Haie und Rochen, aber auch Lachse und Störe sind betroffen. Dagegen haben sich die Bestände von Kegelrobben und …
Zu viel Müll in der Nordsee

„Ich habe es mit eigenen Augen gesehen“

Kiel – Im Prozess um eine lebensbedrohliche Messerattacke während einer Massenschlägerei in der Flüchtlingsunterkunft Boostedt (Kreis Segeberg) ist der Angeklagte von einem Augenzeugen als Täter identifiziert worden: „Er hielt das Messer in der …
„Ich habe es mit eigenen Augen gesehen“

Zu Hause in der Kinderstube

Helgoland – Mehr als 420 Robben-Babys drängen sich zurzeit auf Helgoland. Das teilte die Naturschutzorganisation „Verein Jordsand“ mit. Die Kegelrobben im Wattenmeer vermehren sich offensichtlich prächtig: Im Vergleich zum Vorjahr liegt die Zahl …
Zu Hause in der Kinderstube

Angeklagter will es nicht gewesen sein

Kiel – Im Prozess um Schüsse auf der Autobahn A 215 bei Kiel hat der Angeklagte am Montag die Vorwürfe der Staatsanwaltschaft bestritten. Er habe sich „nicht in strafrechtlich relevanter ungerechtfertigter Weise verhalten“, erklärte Verteidiger …
Angeklagter will es nicht gewesen sein

Eine Tat „im Wahn“

Lübeck – Knapp sechs Monate nach einer Messerattacke in einem Lübecker Linienbus beginnt am Mittwoch der Prozess gegen den mutmaßlichen Angreifer. Dem 34 Jahre alten Mann wird unter anderem versuchter Mord in 48 Fällen vorgeworfen. Der mutmaßliche …
Eine Tat „im Wahn“

Aus Tanne wird Kompost

Wer in Schleswig-Holstein seinen Weihnachtsbaum rechtzeitig abgibt, muss dafür nichts bezahlen. Das geht aus Angaben der großen Städte hervor. In der Landeshauptstadt wird der Abfallwirtschaftsbetrieb in den nächsten Wochen rund
Aus Tanne wird Kompost

Archiv Schleswig-Holstein