Archiv – Schleswig-Holstein

Gastronomen kritisieren Bußgeld

Gastronomen kritisieren Bußgeld

Kiel – Schleswig-Holsteins Pläne für ein im Ländervergleich extrem hohes Bußgeld für vorsätzlich falsche Kontaktangaben beim Restaurantbesuch sorgen für Diskussionen. „Wir halten eine pure Erhöhung des Bußgeldes für nicht zielführend“, sagte der …
Gastronomen kritisieren Bußgeld
Arbeitslosenzahl sinkt

Arbeitslosenzahl sinkt

Kiel – Bereits den zweiten Monat in Folge ist die Arbeitslosigkeit in Schleswig-Holstein im September zurückgegangen. Die Regionaldirektion der Agentur für Arbeit berichtete gestern, dass derzeit im Norden 94 000 Frauen und Männer ohne festen Job …
Arbeitslosenzahl sinkt

Bis zu 1 000 Euro Strafe bei Falschangaben

Kiel – Wer in einem Restaurant oder anderen Gastwirtschaften falsche Angaben zu seiner Person macht, dem droht in Schleswig-Holstein künftig ein Bußgeld von bis zu 1 000 Euro. „Das ist Vorsatz, wenn man Kontaktlisten nicht richtig ausfüllt“, sagte …
Bis zu 1 000 Euro Strafe bei Falschangaben

Gähnende Leere

Kiel – Nicht einmal 200 Meter sind es in Kiel vom Alten Markt zur Holstenbrücke. Fünf Leerstände allein auf einer Seite. Der alteingesessene Schuhhändler ist lange weg, der große Herrenausstatter noch viel länger. Wer noch da ist, kämpft mit …
Gähnende Leere

Staatsanwalt wehrt sich gegen Vorwürfe

Kiel – Ein Kieler Oberstaatsanwalt hat sich im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss gegen Vorwürfe im Zusammenhang mit möglichen Fehlern bei früheren Ermittlungen gegen Rocker gewehrt. „Es gab einen Streit im Landeskriminalamt, wie mit den …
Staatsanwalt wehrt sich gegen Vorwürfe

Eine „gemeinsame Aufgabe“

Kiel/Berlin – Bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager in Deutschland schließt eine erste Auswahl auch viele Regionen in Schleswig-Holstein als Standort nicht grundsätzlich aus. 15 Teilgebiete, die sich über mehrere Bundesländer erstrecken, liegen …
Eine „gemeinsame Aufgabe“

Weinlese gestartet

Malente/Wyk – Die Winzer in Schleswig-Holstein haben mit der Weinlese begonnen. Die Weinbauern erwarten eine gute Qualität ihrer Weine. „In den Sommermonaten war es warm, aber nicht zu heiß, sodass die Reben keinen Hitzestress erlitten haben“, sagt …
Weinlese gestartet

Kulinarische Gaumenfreuden trotz Corona

Harrislee – In der Küche des Hotels Wassersleben in Harrislee hängt eine kleine handgefertigte Skizze. Darauf zu sehen: ein Teller, ein paar Striche, die Kräuter darstellen sollen, und Pilze, Ziegenkäse sowie Kürbis. Alles auf eine bestimmte Art und …
Kulinarische Gaumenfreuden trotz Corona

„AfD nutzt Nazi-Vokabular“

Kiel – Paukenschlag im schleswig-holsteinischen Landtag: Der schleswig-holsteinische Landtagsabgeordnete Frank Brodehl verlässt die AfD, womit sie im Kieler Parlament ihren Fraktionsstatus verliert. Brodehl kündigte den Schritt gestern überraschend …
„AfD nutzt Nazi-Vokabular“

„Kulikitaka“-Challenge TikTok: Darum ist der Trend so hart gefährlich

Diese Social Media Challenge kann schmerzhaft und sogar tödlich enden: Beim TikTok-Trend „Kulikitaka“ erschreckt man Kühe. Auf der Social-Media-Plattform sorgt die Challenge für Aufsehen. Vieh-Bauern auf den Barrikaden.
„Kulikitaka“-Challenge TikTok: Darum ist der Trend so hart gefährlich

SPD fordert mehr Schulbusse

Kiel – Mit den Gefahren einer Corona-Infektion in engbesetzen Schulbussen hat sich Schleswig-Holsteins Landtag auseinandergesetzt. Die SPD fordert, mehr Schulbusse einzusetzen. Was bringe der Unterricht in Kohorten, wenn der Schulbus auf dem Land …
SPD fordert mehr Schulbusse

Land hat „ein Stückchen Glück gehabt“

Kiel – Schleswig-Holsteins Wirtschaft hat die Coronakrise im Vergleich zu den anderen Bundesländern bisher besser verkraftet. Das Bruttoinlandsprodukt (Bip) ging im ersten Halbjahr 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,8 Prozent zurück, …
Land hat „ein Stückchen Glück gehabt“

Ostsee-Delfin in Eckernförder Bucht sorgt für Probleme: Touristen begeben sich wegen Tier in Gefahr

Delfine in der Ostsee erwartet kaum jemand. Doch seit einem halben Jahr schwimmt einer in der Eckernförder Bucht – dort ist er mittlerweile ein Star. Allerdings werden Touristen vom Leichtsinn gepackt, wenn sie dem Delfin näher kommen wollen.
Ostsee-Delfin in Eckernförder Bucht sorgt für Probleme: Touristen begeben sich wegen Tier in Gefahr

Ostsee: Total verwirrt – dieses arme Schwein ist total verkehrt und überrascht Badegäste

Urlauber an Nord- und Ostsee kennen viele Tierphänomene. Vom Hai-Alarm vor einer beliebten Insel über glibbrige Quallen bis zu verlorenen Delfinen. Doch diesen Badegast haben die Urlauber bisher noch nie gesehen.  
Ostsee: Total verwirrt – dieses arme Schwein ist total verkehrt und überrascht Badegäste

Breite Mehrheit für Notkredit über 4,5 Milliarden

Kiel – Im Kieler Landtag zeichnet sich eine breite Mehrheit für einen Notkredit in Höhe von 4,5 Milliarden Euro zur Abfederung der Corona-Folgen ab. Neben den Koalitionsfraktionen von CDU, Grünen und FDP signalisierten gestern auch SPD und SSW ihre …
Breite Mehrheit für Notkredit über 4,5 Milliarden

Mehr Bewegung im Land

Kiel – Der Landtag hat sich für bessere Rahmenbedingungen für den Breiten- und Leistungssport in Schleswig-Holstein ausgesprochen. Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack (CDU) rief gestern im Parlament dazu auf, Schleswig-Holstein zu einem Sportland …
Mehr Bewegung im Land

Geld für Hybridhalbjahr nötig

Flensburg/Kiel – In der Coronakrise dringen Schleswig-Holsteins Hochschulen auf mehr Geld für das kommende Wintersemester. „Neben den ad hoc vom Land zur Verfügung gestellten fünf Millionen Euro benötigen wir weitere finanzielle Unterstützung …
Geld für Hybridhalbjahr nötig

BWE: „Jetzt verlorene Jahre aufholen“

Kiel – Der Bundesverband Windenergie (BWE) in Schleswig-Holstein sieht in der geplanten Novelle des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) Licht und Schatten. „Es sind ein paar gute Punkte drin, die uns zuversichtlich stimmen“, sagte BWE-Chef Marcus …
BWE: „Jetzt verlorene Jahre aufholen“

Tierquälerei bei Milchhof nahe Flensburg: Video zeigt vermeintliche Missstände in Betrieb – wehrlose Kühe geschlagen

Deutsches Tierschutzbüro veröffentlicht erschreckende verdeckte Recherche, die mutmaßliche Tierquälerei in einem Milchbetrieb bei Flensburg (Schleswig-Holstein) zeigt. In dem Video ist zu sehen, wie Kühe getreten und geschlagen werden.
Tierquälerei bei Milchhof nahe Flensburg: Video zeigt vermeintliche Missstände in Betrieb – wehrlose Kühe geschlagen

Kevin, Chantal und Jaqueline sind out

Ahrensburg – Heutzutage nennen nur noch sehr wenige Menschen ihre Kinder Kevin oder Chantal. Auch Jaqueline ist out. Den Grund dafür kennt der norddeutschen Namenexperte Knud Bielefeld. „Das sind alles Namen, die mal ganz normal und unverfänglich …
Kevin, Chantal und Jaqueline sind out

Wetter tötet die Storchenbrut

Manche Weißstörche haben 2020 gut Nachwuchs bekommen. In einigen Regionen Deutschlands und Europas machte sich aber das Wetter bemerkbar. Wie sieht es in Schleswig-Holstein aus?
Wetter tötet die Storchenbrut

Kampf gegen die Vermüllung

Flensburg – Im Kampf gegen die Vermüllung der Ostsee haben an den deutschen Küsten zahlreiche Helfer am Wochenende viel Müll und Unrat von den Stränden aufgelesen. Auch Grünen-Chef Robert Habeck hat am Samstag in Flensburg mit angepackt. Mit einer …
Kampf gegen die Vermüllung

„Moin Berlin“

Flensburg – Der Parteitag des SSW hat am Samstag den Weg frei gemacht für eine Teilnahme an der Bundestagswahl 2021. Für die Partei der dänischen und friesischen Minderheit ein historisches Ereignis: Zum ersten Mal seit sechs Jahrzehnten wagt der …
„Moin Berlin“

Flensburg: Schlimme Missstände bei Milchhof „Vorzeigebetrieb“

Tierschützer werfen Milchhof in Flensburg Tierquälerei vor, nachdem ein Video aus dem Hof ins Internet gestellt wird. Der Betreiber bestreitet jegliche Kritik. Der Hof steht jetzt unter Begutachtung. Ist das Video eine Momentaufnahme oder stimmen …
Flensburg: Schlimme Missstände bei Milchhof „Vorzeigebetrieb“