Robert Habeck (Grüne) bei einer Rede.
+
Grünen-Chef Robert Habeck kandidiert im Wahlkreis Flensburg-Schleswig für den Bundestag.

Bundestagswahl in Schleswig-Holstein

Wer sind die Kandidaten, welche Regeln gelten?

Die Bundestagswahl steht kurz bevor. Für die Wähler aus dem Norden gibt es Antworten zu den wichtigsten Fragen.

Kiel / Berlin – Nur noch wenige Tage bis zur Bundestagswahl: Die Sozialdemokraten liegen laut jüngsten Umfragen im Norden weiter vor der Union. Die vergangene Bundestagswahl hatte die CDU in Schleswig-Holstein klar gewonnen. Ein Überblick zu den wichtigsten Fragen vor der Wahl:

Wer darf wählen?

Von den rund 2,89 Millionen Schleswig-Holsteinern sind nach vorläufigen Zahlen des Landeswahlleiters 2,276 Millionen wahlberechtigt – 14 000 mehr als 2017. Bei Bundestagswahlen beträgt das Wahlalter 18 Jahre.

Welche Corona-Regeln gelten?

In den Wahllokalen gelten Maskenpflicht und Abstandsgebot. Die 3G-Regel greift dort für Wähler nicht. In den Wahllokalen stehen bei Bedarf Masken bereit.

Wer steht im Norden zur Wahl?

Insgesamt kandidieren in Schleswig-Holstein 271 Bewerber (110 Frauen, 161 Männer). Es gibt elf Wahlkreise. Zu den bekanntesten Direktkandidaten zählen Grünen-Chef Robert Habeck (Wahlkreis Flensburg-Schleswig) und Ex-SPD-Bundesvize Ralf Stegner (Pinneberg). 119 Bewerber treten für die elf Direktmandate an. Auf den 21 Landeslisten der Parteien stehen 236 Kandidaten. Es gibt zwei Einzelbewerber.

Wer sind die jüngsten und die ältesten Kandidaten?

Jüngste Bewerber für einen Sitz im Bundestag sind die 18 Jahre alten Schülerinnen Joy-Phyllis Kaletsch und Patricia Soares (beide Die Partei) sowie Chantal Angelika Jehle (SSW). Für die DKP tritt der älteste Bewerber an: Friedrich Gentzsch aus Bargteheide. Er wurde 1938 geboren.

Wie fiel das Ergebnis 2017 aus?

2017 gewannt die CDU die Bundestagswahl in Schleswig-Holstein mit 34 Prozent klar vor der SPD mit 23,3 Prozent. Die Grünen holten zuletzt 12 Prozent, die FDP lag bei 12,6. Die Linke kam auf 7,3, und die AfD auf 8,2 Prozent.

Wer vertritt Schleswig-Holstein aktuell in Berlin?

Derzeit sitzen aus Schleswig-Holstein 26 Abgeordnete im Bundestag. Die CDU stellt zehn Abgeordnete, die SPD sechs, Grüne und FDP jeweils drei, die Linke zwei und die AfD einen. Hinzu kommt ein fraktionsloser Abgeordneter.

Gibt es am Sonntag weitere Wahlen?

Zugleich mit der Bundestagswahl gibt es eine Reihe von Kommunalwahlen. In Glückstadt (Kreis Steinburg), in Kappeln (Schleswig-Flensburg), Lensahn (Ostholstein) und Ahrensburg (Stormarn) wählen die Menschen parallel Bürgermeister. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.