Erste Störche des Jahres schlüpfen

Die Weißstörche haben Nachwuchs. „Derzeit schlüpfen überall im Land die ersten Störche“, sagte Jörg Heyna von der Nabu-Arbeitsgruppe Storchenschutz. „Sie sind jedoch meist noch so klein, dass man sie vom Boden aus im Nest noch nicht sehen kann.“ Naturschützer haben unter anderem in Nestern im Wildpark Eekholt (Landkreis Segeberg), in Seeth (Nordfriesland), Eggebek (Schleswig-Flensburg) und Eddelak (Dithmarschen) Küken entdeckt. Rund 32 Tage muss ein Storch brüten, bevor Kleine schlüpfen. 2018 zogen Storcheneltern im Land laut Nabu 420 Jungtiere groß. Foto: dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.