Mit Exkursionen

Expertentreffen im Steinzeitpark

+

Archäologen-Treffen in Dithmarschen: Seit gestern und bis Sonnabend tagt der Nordwestdeutsche Verband für Altertumsforschung in Heide. Dazu haben das Archäologische Landesamt und das Museum für Archäologie und Ökologie in Albersdorf (Kreis Dithmarschen) geladen.

Im dortigen Steinzeitpark befindet sich auch das rekonstruierte Megalithgrab (Bild). Die Experten werden sich unter anderem mit aktuellen archäologischen Forschungen im Nordseeküstenbereich beschäftigen. 

Zudem tagen die Arbeitsgemeinschaften „Bronzezeit“, „Römische Kaiserzeit im Barbaricum“ und „Archäologie im Museum“. Die Experten unternehmen Exkursionen zu archäologischen Denkmälern und Fundplätzen wie dem eisenzeitlichen Ringwall im Riesewohld und dem Schalenstein von Bunsoh.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.