Autozüge im November eingeschränkt

Mit der Fähre nach Sylt

+
Die Syltfähre ist ab jetzt buchbar.

Sylt/Flensburg – Sylt-Besucher mit Auto müssen im November unter der Woche umplanen. Da die Autozüge zwischen dem 4. und dem 29. November von Montag bis Freitag nicht fahren, können Autofahrer nur mit der Syltfähre auf die Insel kommen, die nun buchbar ist. Das teilte das Unternehmen gestern mit.

Die Syltfähre verbindet Sylt über die dänische Insel Rømø mit dem Festland. Die Flensburger Reederei Rømø-Sylt Linie erweiterte dafür im November ihren Fahrplan und bietet stündliche Abfahren je Hafen an. Die Syltfähre verbindet Sylt seit 1963 über Dänemark mit dem Festland. Die dänische Insel Rømø ist über einen kostenlosen Autodamm zu erreichen. An den Wochenenden verkehren die Autozüge nach Bahnangaben im Stundentakt.  dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.