Nabu schlägt Alarm

Große Gefahr für Fledermäuse

+

Das Insektensterben macht nach Angaben von Naturschützern auch den Fledermäusen zu schaffen. An vielen Stellen fehle es inzwischen an Nahrung für die Fledertiere, die sich ausschließlich von Insekten ernährten, sagte Stefan Lüders vom Landesverband des Naturschutzbundes Deutschland (Nabu).

Lüders ist Fledermausreferent der Organisation und leitet die Nabu-Landesstelle Fledermausschutz und -forschung in Bad Segeberg. Schwer hätten es auch Arten, die im Sommer vor allem in Baumhöhlen lebten, da aktuell vermehrt alte Bäume abgeholzt würden, sagte Lüders. Genaue Zahlen zum Bestand konnte er jedoch nicht nennen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.