1. Fehmarnsches Tageblatt
  2. Schleswig-Holstein

Kuhherde auf der A23

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Kuhherde auf der Autobahn A23
Eine Herde von 15 Kühen sorgte in der Nacht für eine stundenlange Sperrung der A23. (Symbolfoto) © Carmen Jaspersen/dpa

Eine Kuhherde sorgte am Donnerstagmorgen für eine Sperrung der A23. Am Nord-Ostsee-Kanal hat die Polizei die Autobahn in beide Richtungen gesperrt.

Elmshorn – Eine entlaufene Kuhherde hat in der Nacht zum Donnerstag, 09. Juni 2022, für eine mehrstündige Sperrung der A23 gesorgt.

Weitere Details zu den ungewöhnlichen Verkehrsteilnehmern erhalten Sie bei 24hamburg.de

Zuvor meldeten Autofahrer Höhe Schenefeld die ungewöhnlichen Verkehrsteilnehmer. Fahrer von mehreren Schwertransporten hatten anschließend eigenverantwortlich die Autobahn abgesperrt, um einen schweren Unfall zu verhindern.

Auch interessant

Kommentare