Verkehrsminister Bernd Klaus Buchholz (FDP, v.l.), Torsten Reh (DB Regio) und Arne Beck vom Nahverkehrsverbund stellen das neue Konzept der Marschbahn vor.
+
Verkehrsminister Bernd Klaus Buchholz (FDP, v.l.), Torsten Reh (DB Regio) und Arne Beck vom Nahverkehrsverbund stellen das neue Konzept der Marschbahn vor.

Sylt: In Zukunft rollen Doppelstockwagen über den Hindenburgdamm

Mehr Plätze auf der Bahn nach Sylt

Es wird einfacher, die Insel Sylt zu besuchen. Um dem Ansturm der Tagesgäste gerecht zu werden, setzt die Bahn jetzt Doppelstockwagen ein.

Das Land Schleswig-Holstein und die Deutsche Bahn hätten dies gemeinsam veranlasst, um in den Sommermonaten einem steigenden Reiseverkehr zu begegnen, hieß es. Zudem solle so eine bestmögliche Verteilung der Fahrgäste in den Zügen gewährleistet werden. Die Maßnahmen gelten bis zum 1. November dieses Jahres. Von den Gesamtkosten in Höhe von rund 8,7 Millionen Euro trage das Land 4,4 Millionen Euro, die Deutsche Bahn 4,3 Millionen Euro.  dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.