Pokal geht nach Kiel

Ministerin Heinold gewinnt Rotspon-Cup

Finanzministerin Monika Heinold steuert die Zwölfer-Yacht Trivia bei der Rotspon-Regatta vor Travemünde. Foto: dpa

Travemünde – Der Rotspon- Cup 2019 geht nach Kiel. Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) gewann gestern in Travemünde in einem spannenden Wettkampf gegen den Titelverteidiger, Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau (SPD). Sie sei sehr stolz, die Trophäe nach drei Jahren für die Landesregierung nach Kiel zurückgeholt zu haben, sagte Heinold.

Strahlend nahm sie den Pokal – eine Sechs-Liter-Flasche Lübecker Rotspon – in Empfang. Lübecks langjähriger Bürgermeister Bernd Saxe hatte die Rotspon-Regatta 2004 ins Leben gerufen. Das Rennen soll an den Ursprung der Travemünder Woche im Jahr 1889 erinnern, als zwei Hamburger Kaufleute vor Travemünde um eine Flasche Rotwein segelten. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.