1. Fehmarnsches Tageblatt
  2. Schleswig-Holstein

Vermisstes Mädchen (13) wieder da

Erstellt:

Von: Sebastian Peters

Kommentare

Wo ist Amy Madleen S. aus Uetersen
Das vermisste Mädchen wurde gefunden. © Polizeidirektion Bad Segeberg & Elias Bartl

Das vermisste Mädchen aus Uetersen im Kreis Pinneberg ist wieder da. Polizisten haben das Kind in Hamburg angetroffen.

Uetersen – Nach einem Streit mit ihren Eltern verschwand die 13-Jährige aus der elterlichen Wohnung aus Uetersen im Kreis Pinneberg. Seit dem 27. Juni 2022 fehlt seitdem jede Spur. Nun sucht die Polizei Bad Segeberg mit einer Öffentlichkeitsfahndung nach dem Mädchen.

Sei schneller informiert: die Blaulicht-News direkt aufs Handy – ganz einfach via Telegram

Kidn vermisst: Wo ist die 13-Jährige aus Uetersen?

Die 13-Jährige hat die Wohnung gegen 14 Uhr verlassen und wird wie folgt beschrieben: Sie ist 1,65 Meter groß, wird älter als sie ist. Sie sei häufig stark geschminkt und hat eine Tätowierung in Form eines blauen Herzens am Knöchel.

Lesen Sie weitere Blaulicht-Meldungen wie: Mit gestohlenem Audi: Frau auf Autobahn geblitzt – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei vermutet, dass sie sich aktuell im Hamburger Stadtgebiet oder auch in Bremen aufhalten könnte. Wie die Polizei am Montag, 04. Juli 2022, mitteilt, wurde das vermisste Kind in Hamburg angetroffen. Es geht hier gut.

Auch interessant

Kommentare