Todesursache noch nicht bekannt

Keine Freude über Sieg gegen Real: Hoffenheim-Fan stirbt bei Youth-League-Spiel

+
Blick auf die Nachbildung eines Fußballs und das Vereinswappen des Fußballvereins TSG 1899 Hoffenheim in Hoffenheim (Archivfoto).

Die U19 der TSG Hoffenheim hat Real Madrid geschlagen - doch der Sieg wird überschattet vom Tod eines Fans.

Update 4. April, 15.22 Uhr: Während die U19 der TSG beim Youth-League-Spiel am Mittwochabend (3. April) einen 4:2-Erfolg gegen Real Madrid feiert, ereignen sich im B-Block des Dietmar-Hopp-Stadions dramatische Szenen: Ein Hoffenheim-Fan bricht zu Beginn der Partie zusammen. Der Sanitätsdienst und ein Notarzt versuchen noch vor Ort, den Mann wiederzubeleben – jedoch ohne Erfolg. Der TSG-Fan wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert, dort muss aber wenig später sein Tod festgestellt werden. Der Mann war an einem Herz-Kreislauf-Stillstand gestorben."

Keine Freude über Sieg gegen Real: Hoffenheim-Fan stirbt bei Youth-League-Spiel

Der Tod eines Fans hat den Sieg der U19 des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim gegen Real Madrid (4:2) im Viertelfinale der UEFA Youth League überschattet. "Unsere Herzen und Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei den Hinterbliebenen des Verstorbenen", teilte die TSG knapp zwei Stunden nach der Begegnung mit. Auch heidelberg24.de* berichtet über den tragischen Vorfall des toten Hoffenheim-Fans. Angaben zur Todesursache machte der Klub nicht.

Damit rückte auch der Einzug ins Halbfinale in den Hintergrund. Im mit 6350 Zuschauern ausverkauften Dietmar-Hopp-Stadion hatte sich das Team von Trainer Marcel Rapp gegen den Nachwuchs der Königlichen mit 4:2 (2:1) durchgesetzt.

Hoffenheim zieht gegen Real ins Youth-League-Halbfinale ein - Fan-Tod überschattet Erfolg

Für Hoffenheim trafen Max Geschwill (9.), Filip Stojilkovic (12.) und Tim Linsbichler (73./90.). Real gelang in der 18. und 85. Minute jeweils der Anschluss.

Gegner im Halbfinale, das am 26. April in Nyon stattfindet, ist der FC Porto. Im zweiten Semifinale stehen sich der FC Chelsea und der FC Barcelona gegenüber.

Bislang hatte aus deutscher Sicht nur Schalke 04 in der Premieren-Saison 2013/2014 das Halbfinale des Wettbewerbs erreicht, dort aber 0:1 gegen den FC Barcelona verloren.

Lesen Sie auch: Ganze Band stirbt bei Unfall - Tragische Details zum Hergang

SID

*heidelberg24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.