DeichStube-Reporter Carsten Sander berichtet

„Mit Glück und Geschick“: Werder Bremen zieht gegen Jahn Regensburg ins DFB-Pokal-Halbfinale ein - Reporter-Fazit

Der SV Werder Bremen hat sich im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den SSV Jahn Regensburg mit 1:0 durchgesetzt, steht jetzt im Halbfinale und träumt von Berlin. DeichStube-Reporter Carsten Sander berichtet aus Regensburg und schätzt das Spiel ein.

Film ab! Auch interessant: Bitter für Werder Bremen! Ludwig Augustinsson fällt verletzt aus!

Rubriklistenbild: © DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare