+
Miroslav Klose.

Klose jetzt WM-Rekordtorschütze

Miro ist der Größte!

Belo Horizonte - Miroslav Klose hat in Belo Horizonte WM-Geschichte geschrieben. Er ließ Ronaldo als erfolgreichsten WM-Torschützen endgültig hinter sich.

Als Miroslav Klose mit seinem 16. Tor WM-Geschichte geschrieben hatte, verzichtete er auf seinen berühmten Salto. Nach seinem zwischenzeitlichen 2:0 (23.) im Halbfinale in Belo Horizonte gegen Gastgeber Brasilien (7:1) streckte der 36-Jährige erst beide Arme von sich, dann rutschte er auf den Knien, ehe ihn seine Mitspieler herzten.

Den Salto ließ er zuvor bewusst weg. „Ich habe einen Schlag auf den linken Fuß bekommen, da war ich nicht in der Lage für einen Salto“, sagte Klose im ZDF. Beim 2:2 gegen Ghana hatte es schon eine verunglückte Flugeinlage von ihm in der Vorrunde gegeben. Der Torjäger lobte die ganze Mannschaft für die Gala-Vorstellung gegen Brasilien: „Wir haben super, super angefangen. Dass wir alle harmonieren können, zeigen wir im Training. Wir sind eine Einheit und zeigen dies auch auf dem Platz.“

Deutschland zerlegt Brasilien - Bilder und Noten

Bilder & Einzelkritik: Reihenweise Note 1

WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © AFP
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © dpa
WM 2014, Deutschland gegen Brasilien, Bilder und Noten
Nach 30 Minuten war das Spiel schon vorbei. Die Deutschen deklassieren den WM-Gastgeber und Titelmitfavorit Brasilien im Halbfinale. Müller, Klose, Kroos, Kroos, Khedira und ein doppelter Schürrle zerlegen die Brasilianer. Die geben sich nach dem 2:0 vollends auf und es wird ein lockeres Trainingsspiel. Viele Zuschauer können nicht glauben, was sie bei diesem historischen Abend sehen. Noch nie wurde ein WM-Halbfinale so hoch gewonnen. Am Ende stand es nach dem Ehrentreffer von Oscar 7:1 für das Team von Joachim Löw, das damit locker im Finale steht. © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
Manuel Neuer: Das Ding war längst durch, da kamen die Gastgeber noch mal mit aller Macht - und merkten, was mächtiger ist: dieser Torwart. Nach der Pause baute er sich zu einer Wand auf, fast unheimlich. Note: 1 © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
Philipp Lahm: Routiniert wie zu allerbesten Zeiten. Stark am Ball, nach vorn wie hinten mit Übersicht, glanzvoll als Vorbereiter. Note: 1 © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
Mats Hummels (bis zur 46. Minute): Wieder einmal prallten wahlweise die Bälle oder die gegnerischen Stürmer an ihm ab. Sein Auftreten dürfte Stürmer auf Dauer aggressiv machen. Hinzu kamen Tempo-Antritte auf das andere Tor! Note: 1 © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
Jerome Boateng: Meist eine Bank in der Defensive, lediglich zu Beginn der zweiten Halbzeit mit leichten Abstimmungsschwierigkeiten nach der Mertesacker-Hereinnahme. © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
Benedikt Höwedes: Belächelt wurde er, weil er staksig wirkt, unbeweglich. Und ausgerechnet gegen den flinken Bernard oder den dynamischen Hulk macht er den Laden dicht. Gut, nach vorne… - nein, keine Kritik. Note: 1 © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
Sami Khedira: Unglaublich präsent, führte als Aggressive-Leader die Angriffswellen an. Dazu die Torgefahr, besser geht nicht. Note: 1 © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
Bastian Schweinsteiger: Ein wenig unauffälliger, sparte vielleicht die Kräfte für das Finale. In jedem Fall fehlerfrei. Note: 1 © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
Toni Kroos: Der passionierte Passspieler hatte auch gestern die Ruhe am Fuß und den Blick für die Weite. Schlug ganz starke Bälle auf seine Mitspieler an der Linie, auch die kurzen Abtropfer fanden immer ihren Abnehmer. Vor dem Tor mit der Kälte eines frisch gemixten Caipirinhas. Note: 1 © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
Mesut Özil: Am Anfang mit Problemen, die ein verunsicherter Spieler hat. Dann kam er rein ins Spiel, bereitete Tore vor, holte sich Selbstvertrauen ab. Und machte seinen Fans die Vorfreude aufs Finale. Note: 1 © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
Thomas Müller: Startete mit zwei Anfänger-Aktionen, und war dann da, wo ein Müller nun mal ist - es war das 1:0 (11.)! Deutschland ohne Müller wäre nicht mehr denkbar. Note: 1 © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
Miroslav Klose: Er erweiterte das Dilemma, und zwar in jeder Hinsicht. Mit dem 2:0 stach er den elf Männern auf dem Platz ins Herz und einem Helden auf der Tribüne. Mit 16 Treffern hat er Ronaldo überholt, mit seinem Auftritt alle Regeln über Fußball im Alter. Note: 1 © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
ab der 46. Minute - Per Mertesacker: Was willst du da noch falsch machen? Es dauerte kurz, bis er Halt fand, aber dann war er da! Note: 1 © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
ab der 56. Minute - Andre Schürrle: Lief los, als würde es 1:1 stehen. Halbe Kraft kann er nicht. Beim 6:0 sogar gedanklich schneller als Müller, das verdient Sonder-Respekt (69.). Genauso wie das 7:0 aus spitzem Winkel elegant unter die Latte (79.) Note: 1 © dpa
WM 2014 Deutschland Brasilien Bilder Noten
ab der 76. Minute Julian Draxler: Er kam für Sami Khedira o.B. © dpa

Bundestrainer Joachim Löw lobte Klose: „Das ist eine überragende Leistung von ihm. Für ihn freut es mich am meisten.“ Dass Klose ausgerechnet durch ein Treffer gegen Brasilien alleiniger WM-Rekordtorschütze wurde und damit auch noch Ronaldo, der als Augenzeuge für das brasilianische Fernsehen im Stadion weilte, hinter sich ließ, interessierte den Angreifer von Lazio Rom in diesem historischen Moment nicht. „Das ist nicht das Wichtigste“, hatte Klose schon vor der Begegnung erklärt.

Gegen Brasilien spielte er wie immer: lauffreudig, immer anspielbar und den Gegner unter Druck setzend. 5,18 km lief Klose allein in den ersten 45 Minuten. In der 58. Minute wurde der Routinier ausgewechselt, für ihn kam Andre Schürrle.

Am Sonntag möchte der Routinier in seinem 137. und letzten Länderspiel in Rio de Janeiro den WM-Thron besteigen - an mythischer Stätte. Klose freut sich auf die Rückkehr ins Maracana, „auch wenn das neue Stadion nicht mehr ganz so eine Ausstrahlung hat wie das alte vor dem Umbau“. Schon im Viertelfinale war die DFB-Auswahl dort gegen Frankreich erfolgreich (1:0).

Kloses zweiter Rekord ging am Dienstagabend fast unter. Als erster Profi bestritt der Torjäger sein viertes WM-Halbfinale. Er ist der einzige Spieler im Kader von Bundestrainer Joachim Löw, der bereits 2002 in der Runde der letzten Vier gegen Südkorea (1:0) dabei war. Bei der Heim-WM 2006 gegen Italien (0:2 n.V.) und vor vier Jahren in Südafrika gegen Spanien (0:1) folgten allerdings Niederlagen. Jetzt hat Klose, der nun 71 Tore im Nationaltrikot erzielt hat, diese Bilanz ausgeglichen.

Ronaldo, der im WM-Finale 2002 beide Treffer gegen Deutschland erzielt hatte, nahm Kloses 16. WM-Tor, das er im Nachschuss gegen Torhüter Julio Cesar erzielte, gelassen hin. „Es macht mir keine Angst, den Rekord zu verlieren“, hatte die brasilianische Ikone vor dem Anpfiff erklärt: „Ich werde nicht leiden, wenn Klose ein Tor erzielen würde.“

Klose will nun in einer seiner Lieblingsstädte seine glanzvolle Karriere im Finale gegen Argentinien oder die Niederlande krönen. An der weltberühmten Copacabana hat er mit seiner Familie schon mehrmals den Urlaub verbracht. „Rio ist eine traumhafte Stadt. Die Jesus-Statue muss man ebenso gesehen haben wie den Zuckerhut oder den Tijuca-Regenwald“, schwärmte er von den vielen Sehenswürdigkeiten der Millionen-Metropole. Dass es sein letzten Länderspiel sein wird, daran denke er nicht, so Klose.

Ein weiterer Rekord wird ihm allerdings verwehrt bleiben. Mit seinem Einsatz am Dienstag hat Klose sein 23. WM-Spiel bestritten und in der „ewigen“ Rangliste den Italiener Paolo Maldini eingeholt. Den deutschen Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus, der 25 WM-Begegnungen absolvierte, wird Klose aber nicht mehr einholen. Wenn er am Sonntag Weltmeister wird, wird er es verschmerzen können.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.