1. Fehmarnsches Tageblatt
  2. Sport
  3. Fußball

„Gewöhn‘ dich an Sauerkraut und Wurst“: Italiener wüten wegen München-Fotos von De-Ligt-Freundin

Erstellt:

Von: Alexander Kaindl

Kommentare

Annekee Molenaar findet sich in München immer besser zurecht. Die Freundin von Bayern-Neuzugang Matthijs de Ligt lernt auch schon fleißig Deutsch.
Annekee Molenaar findet sich in München immer besser zurecht. Die Freundin von Bayern-Neuzugang Matthijs de Ligt lernt auch schon fleißig Deutsch. © Screenshot Instagram / Annekee Molenaar

Matthijs de Ligt und seine Freundin Annekee Molenaar fühlen sich in München mittlerweile richtig wohl. Daran dürften auch die Kommentare von frustrierten Italienern nichts ändern.

München - So kann man als Neuzugang natürlich in eine neue Saison starten: Erstes Spiel: Traumtor mit dem zweiten Ballkontakt. Drittes Spiel: Erster Titel beim Supercup-Triumph gegen Leipzig. Viertes Spiel: 6:1-Gala gegen Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt. Für Matthijs de Ligt waren die vergangenen Wochen extrem aufregend. Die jüngste Errungenschaft des FC Bayern ist in München angekommen, auch wenn das Training hart ist und die Spielzeiten aktuell noch überschaubar sind.

Spätestens, wenn der Niederländer komplett auf dem gewünschten Fitnesslevel der Bayern ist, dürfte er aber Stammspieler beim deutschen Rekordmeister sein. Wenn es dann so weit ist, haben er und seine Freundin Annekee Molenaar die Stadt mit Sicherheit noch besser kennengelernt.

Annekee Molenaar erkundet München: Fast täglich neue Fotos

Aktuell postet das niederländische Model schon fleißig Fotos von ihrer neuen Heimat, auf Instagram teilt sie beinahe täglich Bilder aus der bayerischen Landeshauptstadt. Zu sehen sind die Isar, verschiedenste bekannte Plätze oder Bauwerke und natürlich auch immer wieder de Ligt selbst.

Dazu schreibt Molenaar gerne Botschaften wie: „München erkunden und dabei jede Minute genießen.“ Es sieht ganz danach aus, als würde sie sich in Bayern pudelwohl fühlen.

Annekee Molenaar: De Ligts Model-Freundin „genießt jede Minute“ in München, Italiener sind tief beleidigt

Das neue Glück wird Molenaar aber scheinbar nicht überall gegönnt. Unter ihren Instagram-Beiträgen, in denen sie von München schwärmt, häufen sich immer wieder italienische Kommentare. Warum ausgerechnet Italienisch? Klar, de Ligt spielte zuletzt für Juventus Turin, der Wechsel zum FC Bayern kam plötzlich und überraschend.

Im Video: Nagelsmann spricht über de Ligt

So manch eine Aussage des Niederländers wurde im Piemont in der Folge nicht gut aufgenommen - weshalb einige Tifosi nun tief gefrustet zu sein scheinen. Wir haben eine Auswahl an Kommentaren unter den Molenaar-Fotos zusammengestellt.

Italiener schimpfen unter Instagram-Beiträgen von De-Ligt-Freundin Molenaar - Auswahl an Kommentaren

Matthijs de Ligt: Wechsel von Juventus Turin zum FC Bayern München

Der Stachel scheint ja richtig tief zu sitzen! De Ligt gilt als eines der größten Abwehrtalente der Welt und will beim FC Bayern nun ein neues Level erreichen. Den stolzen Italienern passt der Abgang aber natürlich gar nicht. Ob sich Molenaar davon irritieren lässt? Wohl kaum.

Schließlich finden sich auch zahlreiche Beiträge von neuen Fans unter ihren Beiträgen. „Willkommen in München“, „München liebt euch jetzt schon“, „Ihr seid so ein wundervolles Paar“ oder „Das sieht herrlich aus, Ann“, schreiben die Anhänger. Es werden sicher nicht die letzten Komplimente für das Model, das zusammen mit de Ligt bereits das Cover der Vogue zierte, sein.

De Ligt hat in München übrigens einen Mann wieder getroffen, den er für seinen bislang härtesten Gegenspieler hält. (akl)

Auch interessant

Kommentare