„Ich hoffe, dass ...“

Star vom FC Bayern wird Münchner Botschafter für Handball-WM

+
Javi Martinez fühlt sich Sportart übergreifend wohl - hier am Kicker-Tisch.

Javi Martinez ist neuer Botschafter der Handball-WM 2019 für die Vorrundenspiele in München. Der Profi des FC Bayern übernimmt das Amt gemeinsam mit einem früheren Handball-Weltmeister.

München - Javi Martínez ist neuer Botschafter für die Vorrunde der Handball-WM in München. Der Defensivspieler vom deutschen Rekordmeister FC Bayern ist damit neben dem 2007er Handball-Weltmeister Dominik Klein der zweite prominente Botschafter für die Spiele in der Landeshauptstadt vom 11. bis 17. Januar. 

„Ich hoffe, dass viele Fans in die Olympia-Halle kommen, um die Teams von Kroatien, Mazedonien, Island, Japan, Bahrain und natürlich meine Landsleute aus Spanien zu unterstützen“, sagte der 30 Jahre alte Spanier am Mittwoch in München. 75.000 Tickets, also 68 Prozent der Karten, sind für die fünf Spieltage bereits verkauft.

Lesen Sie dazu auch: Handball-Weltmeisterschaft 2019: Hammer-Los für DHB-Team bei Heim-WM

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.