SG Insel-Frauen schlagen Putlos/OSV

3:0-Sieg in Dannau

Dannau – Am Freitagabend gewannen die Frauen der SG Insel Fehmarn an der altehrwürdigen Dannauer Strandstraße bei der SG SpVgg. Putlos/Oldenburger SV mit 3:0 (0:0). Im ersten Durchgang vergaben die Gäste vier hochkarätige Chancen. In der 25. Spielminute verpasste Janies Schaumann die Gästeführung.

Danach versprang Lisa Lenhardt allein vor dem Tor der Gastgeberinnen der Ball (30.). In der Schlussphase des ersten Durchganges vergaben Emily Runck (43.) und Denise Wiese (45.).

In der Halbzeit stellt SG Insel-Coach Manfred „Manzi“ Meier um. Abwehrspielerin Ricarda Zilius wurde ins Mittelfeld gezogen. Daniela Thiele wurde für Sandy Wiese eingewechselt. Dieser taktische Wechsel sollte sich prompt auszahlen. Eine Verteidigerin der Gastgeberinnen spielte den Ball beim Klärungsversuch Zilius direkt in den Fuß. Aus sieben Metern netzte Zilius zum 1:0 ein (48.). Nach einem Freistoß von Lisa Lenhardt erzielte Emily Runck mit einem sehenswerten Dropkick das 2:0 (63.).

Im Anschluss schoss Melissa Grossen einen Freistoß an den Querbalken (65.). Nach einer Lenhardt-Ecke markierte Jöngke Schmahl den 3:0-Endstand (74.).

„Wir haben eine schwache erste Halbzeit gespielt. Die Chancenauswertung war insgesamt zu dünn“, bilanzierte SG Insel-Coach Meier auf FT-Nachfrage.

Am kommenden Sonnabend empfängt die SG Insel Fehmarn den TSV Klausdorf II. Anstoß auf dem Burger Kunstrasen ist um 15 Uhr.

SG Insel: S. Götz-Smilgies – Zilius, Ju. Schmahl, Jön. Schmahl – E. Runck, M. Grossen, S. Wiese, S. Wiese, Lenhardt – J. Schaumann, D. Wiese. Eingew. Thiele, F. Smilgies. Schiedsrichter: Kempe (SV Heringsdorf), gut.

Tore: 0:1 (48.) Zilius, 0:2 (63.) E. Runck, 0:3 (74.) Jön. Schmahl.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.