Neues vom Mädchenfußball:

A-Juniorinnen vor dem letzten Spiel

FEHMARN - Die A-Juniorinnen der SG Fehmarn-Großenbrode kämpfen am Freitag (18. Juni) um 19.00 Uhr in Neustadt um die Meisterschaft. Motto: Erst mit der Nationalmannschaft fiebern (gegen Serbien), dann selbst siegen.

Die Partie gegen Mölln gewann die SGFG kampflos. In Neustadt reicht nun ein Unentschieden. Gewinnt Konkurrent Strand 08 bereits am Mittwoch in Neustadt nicht, dann wäre der Titel so oder so perfekt.

Die SGFG oder Strand 08 spielen am 27. Juni um 10 Uhr an der Sportschule Malente gegen Nordhastedt um den Landestitel.

Die B-Juniorinnen bestreiten am 13. Juni (Sonntag) eine inoffizielle Süd-Meisterschaft mit allen Meistern.

Die D-Juniorinnen spielen als bestes ostholsteinisches Team die offizielle Südmeisterschaft in Tensfeld (ebenfalls Sonntag, 13. Juni).

Es ist noch unklar, ob die Spielgemeinschaft Fehmarn-Großenbrode fortgesetzt wrd.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.