Rückspiele am Sonnabend und Sonntag: SpVgg. Putlos empfängt SG Sarau/Bosau II

Aufstiegsspiele in Ostholstein

Ostholstein –lb– Die Rückspiele um die Aufstiege stehen an diesem Wochenende an. An der altehrwürdigen Dannauer Strandstraße empfängt die SpVgg. Putlos die SG Sarau/Bosau II (Sonnabend, 16 Uhr). Das Hinspiel gewann die SG durch ein Tor von Jan-Ole Schmidt in der 78. Spielminute mit 1:0. Der Sieger dieser Aufstiegsrunde steigt in die A-Klasse auf.

In Harmsdorf begrüßt der Harmsdorfer SV den FC Riepsdorf II (Sonntag, 16 Uhr). Auf der Hohen Weide trennten sich beide Mannschaften 1:1. René Patelschick hatte den „kleinen „HSV in Führung geschossen (62.). In der Schlussphase besorgte Sven-Rolf Grabowski den Ausgleich (85.). Der Sieger steigt in die B-Klasse auf. Bekanntlich hatte die SG Insel Fehmarn V als Vizemeister der C-Klasse auf die Aufstiegsrunde verzichtet, sodass der Harmsdorfer SV als Tabellendritter nachrückte.

Der Kreisliga-Vizemeister Probsteier SG hat den Aufstieg in die Verbandsliga verpasst. Gegen den Vize der Kreisliga Mitte-Ost, Inter Türkspor Kiel II, gab es im ersten Aufstiegsspiel ein 2:2. Phillip Zimmermann schoss die SG in Führung (43.), doch im Gegenzug der Ausgleich durch Mirsat Demiri (44.). In der zweiten Halbzeit brachte Semih Aydemir Inter in Führung (68.). In der 96. Spielminute schoss Chikere Popiol den Ausgleich. Das Rückspiel in Schönberg gewann Inter durch Tore von Samet Aydemir (22.), Demiri (54.) und Baris Coksun (79.) mit 3:2. Für die SG trafen Azem Mehanovic (85.) und Marcel Petersen (87.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.