4:3-Heimerfolg gegen die SG Fissau/Eutin 08 / Pönitz schießt A-Junioren im Pönitzer Sportpark ab

B-Junioren gewinnen Wasserschlacht

+
Bei der Wasserschlacht in Landkirchen erzielt Max Utech hier das 2:0 für die B-Junioren der SG JSG Fehmarn/SV Großenbrode gegen die SG Fissau/Eutin 08. Am Ende gewannen die Gastgeber mit 4:3.

FEHMARN -lb- Die Mannschaften der SG JSG Fehmarn/SV Großenbrode absolvierten die folgenden Spiele:

SVG Pönitz – A-Junioren 9:0 (5:0): Der Tabellenvorletzte wurde im Pönitzer Sportpark vom Tabellenvierten abgeschossen. Enrique Alonso schoss die Gastgeber in der sechsten Spielminute in Führung. Jordi Francis Niemuth erhöhte auf 0:2 aus Sicht der Gäste (13.). Zum 0:3 war Lennox Wellendorf erfolgreich (19.). Erneut konnten sich Alonso (36.) und Niemuth (38.) in die Torschützenliste eingetragen. Nach der Pause stellte Niemuth auf 0:6 (48.). Die weiteren Tore schossen Tom Hornberger (50.), Hannes Hargus (75.) und Bret Bruhn (88.).

B-Junioren – SG Fissau/Eutin 08 4:3 (3:2): Bei strömendem Regen trafen beide Mannschaften auf dem Hauptplatz in Landkirchen aufeinander. Nils Othengrafen erzielte das 1:0 (20.). Danach vollendete Max Utech ein Solo zum 2:0 (28.). Per Foulelfmeter markierte Titus Grünwald den Anschlusstreffer (30.). Phil Baumgarn stellte den alten Abstand wieder her (37.). Max-Janis Pfaff verkürzte mit dem Halbzeitpfiff auf 3:2 (40.). Nach der Pause traf erneut Baumgarn zum 4:2 (50.). Pfaff konnte lediglich noch einmal Ergebniskosmetik zum 4:3-Endstand betreiben (57.).

SG Wagrien II – D I 1:4: Weitere Informationen lagen der FT-Sportredaktion nicht vor. Mit vier Punkten Vorsprung vor der SG Sereetz/Ratekau überwintern die Fehmaraner an der Tabellenspitze.

D II – SG Sereetz/Ratekau 0:10: Die Hausherren konnten der ersten Mannschaften keine Schützenhilfe leisten und verloren deutlich gegen den Tabellenzweiten.

E I – E II 6:2 (1:0): Das Duell der Tabellennachbarn in der Kreisliga gewann die Erste souverän. Torschützen trugen die Gastgeber nicht ein. Beide Teams laufen am kommenden Wochenende noch einmal auf in diesem Jahr.

E IV – E III 4:3 (1:1): Die Vierte gewann das zweite JSG-Derby am Sonnabend. Auch hier wurden keine Torschützen in den Spielbericht eingetragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.