1. Fehmarnsches Tageblatt
  2. Sport
  3. Lokalsport Fehmarn

B-Juniorinnen erzielten nur ein Törchen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Vanessa Latvys (l.) passt durch die FFC-Abwehr auf Freya Schreiber. ·
Vanessa Latvys (l.) passt durch die FFC-Abwehr auf Freya Schreiber. · © Foto: Lars Braesch

Fehmarn - FEHMARN · Die B-Juniorinnen der SG Fehmarn/Großenbrode waren zu Gast bei einem Futsal-Turnier beim Oldenburger SV. Dort belegten sie von zehn Mannschaften den achten Platz. Der Titelverteidiger FFC Oldesloe konnte seinen Titel verteidigen. Er setzte sich im Finale gegen Phönix Lübeck durch.

Gegen die Oldesloerinnen startet die SGFG mit einer 0:5-Auftaktniederlage ins Turnier. Anschließend konnte der TSV Schönwalde durch ein Tor von Vanessa Latvys den TSV Schönwalde mit 1:0 bezwingen. Es sollte das einzige SGFG-Tor im gesamten Turnier bleiben. Gegen den Nachwuchs des FC Riepsdorf setzte es eine 0:1-Niederlage.

Nun hatte die SGFG zweimal großes Pech: Im letzten Gruppenspiel kassierte die Mannschaft von Oliver Duhnke das 0:1 in der letzten Minute. Das gleiche Schicksal ereilte das Team im Spiel um Platz sieben gegen den Gettorfer SC.

„Wir haben ein paar Erfahrungen für die anstehenden Futsal-Turniere sammeln können“, bilanzierte SGFG-Coach Oliver Duhnke nach dem Turnier. · lb

Auch interessant

Kommentare