Staffelsieg in der Kreisklasse B

E-III-Junioren holen Titel für die JSG

+
Die E-III-Junioren der JSG Fehmarn haben es geschafft. Sie sind Staffelsieger der Kreisklasse B. Die Kids, hier mit Bjarne Struck (r.), dürfen sich nun über glänzende Plaketten freuen, die ihnen nach dem Sieg in Riepsdorf überreicht wurden.

FEHMARN - hö - Die in dieser Saison nicht gerade vom Erfolg verwöhnte Fußballabteilung der JSG Fehmarn kann doch noch einen Titel feiern. So sicherten sich die E-III-Junioren mit einem 4:3 (2:1) über den TSV Lensahn II den Staffelsieg in der B-Klasse Nord.

Nach anfänglicher Nervosität und zahlreichen vergebenen Torchancen nutzte Lensahn zunächst eine gut ausgespielte Kontersituation zum 0:1 (10.). Endlich schien der Gastgeber aufzuwachen und erzielte den 1:1-Ausgleich. Joost Averhoff bediente Joost Höpner mustergültig. Mit dem Halbzeitpfiff dann sogar die 2:1-Führung. Erneut traf Joost Höpner. Erik Vollmer hatte gut vorgelegt. Nach dem Seitenwechsel drückten die Fehmaraner weiter, ließen aber immer wieder klarste Chancen aus. Doch dann übernahm Max Lafrentz Verantwortung, und sein Fernschuss schlug zum 3:1 (36.) ein. Nun hätte die JSG die Führung ausbauen müssen, doch erneut wurden klarste Chancen vergeben. Nachdem Lensahn nach schönem Doppelpass zum 3:2 (43.) traf, war die Verunsicherung aufseiten der Insulaner groß. Wieder standen die Fehmaraner zu weit von ihren Gegenspielern weg – plötzlich stand es 3:3 (44.). Die JSG wollte aber den Titel in der B-Klasse festmachen und warf nochmal alles nach vorne. Max Lafrentz setzte sich im Mittelfeld schön durch und bediente Erik Vollmer, der doch noch zum umjubelten 4:3-Siegtreffer (48.) einnetzte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.