Sieg mit sechs Schlägen Vorsprung

Fabius Wenzlawek ist Landesmeister im Golf

+
Fabius Wenzlawek überzeugte in Aukrug mit sehr langen und präzisen Schlägen. 

Fehmarn/Aukrug –lb– Am Sonntag gewann Fabius Wenzlawek aus Großenbrode die Landesmeisterschaft im Golf. Zudem siegte der 18-Jährige in seiner Altersklasse (AK) 18. 

Die Jugendmeisterschaften des Golfverbandes Schleswig-Holstein (GVSH)wurden beim Mittelholsteinischen Golf-Club Aukrug ausgetragen, wo der Platz durch den weitreichenden Baumbestand sehr anspruchsvoll zu spielen ist. Wenzlawek überzeugte mit sehr langen und präzisen Schlägen. 73 Schläge benötigte er in der ersten Runde. Damit lag er einen Schlag über Par. Runde zwei endete mit 76 Schlägen, sodass am Ende 149 Schläge zu Buche standen. Mit sechs Schlägen Vorsprung siegte Wenzlawek in der AK 18 vor Niklas Petersen und Mattis Hohm. Beide benötigten 158 Schläge. Mit seinem Handicap (+0,8) war Wenzlawek als Topfavorit in die Jugendmeisterschaft gegangen. Und so dominierte der Golfer des GC Fehmarn das Teilnehmerfeld mit einem hervorragendem Kursmanagement. Die GVSH-Landesmeisterschaften in Aukrug wurden über alle Altersklassen ausgetragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.