Fehmarn - Kampflos ins Halbfinale

Kampflos ins Halbfinale

Fehmarn - Die Alten Herren (Ü33) der SG Insel Fehmarn stehen im Halbfinale des Kreispokals. Die Runde der letzten vier Mannschaften erreichte das Team kampflos, da die SG Grammdorf/Hansühn am Freitagabend nicht auf der Insel antrat. Das Halbfinale ist noch nicht terminiert. Die weiteren Ergebnisse: MTV Ahrensbök – TSV Ratekau 1:2, Oldenburger SV – Eutin 08 1:5, SG Schönwalde/Griebel – TSV Neustadt 0:6. Auch das Ü40-Team der SG steht nach einem 8:2-Erfolg bei der SG Scharbeutz-Pönitz im Halbfinale. Dort reisen die Oldies am kommenden Freitag zum NTSV Strand 08 (19.30 Uhr).

lb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.