6:0-Heimerfolg gegen die JSG Ostholstein / A-Junioren verlieren 2:6 gegen Spitzenreiter Großer Plöner See

E III feiert ersten Saisonsieg

+
Nathalie Schulze (r.) klärt vor ihrem Gegenspieler. Die E III feiert mit 6:0 gegen die JSG Ostholstein den ersten Saisonsieg im fünften Spiel in der Kreisklasse B.

FEHMARN -lb- Die Mannschaften der SG JSG Fehmarn/SV Großenbrode absolvierten die folgenden Spiele:

A-Junioren – SG Großer Plöner See 2:6 (2:1): Die Hausherren gingen in der elften Spielminute durch Sedat Bakabala in Führung. Tom Vollbracht verwandelte einen Elfmeter zum 1:1 für die Gäste. Lennert Höft gelang das 2:1 gegen den Spitzenreiter (23.). Der Tabellenführer drehte im zweiten Abschnitt mächtig auf und zog davon. Fynn Kasch (53.), Paul Elsner (70.), Sherko Ali Mohamad (82.), Jonathan Steffens (84.) un Henrik Harms (92.) trafen für die Gäste.

SG Cismar/Baltic – C I 3:5 (3:2): Die Gastgeber legten durch Danny Jerchel einen Blitzstart hin (1.). Nico Müntz besorgte den Ausgleich (6.). Das 1:1 hielt nicht lange, denn Ferdinand Seibel (10.) und erneut Danny Jerchel (15.) trafen in das Gästetor. Kurz vor dem Halbzeitpfiff markierte Ole Hopp den Anschlusstreffer (35.). Zum 3:3 glich Nico Müntz in Halbzeit zwei aus (44.). Mathies Uerkvitz besorgte für die SG JSG/SVG die erstmalige Führung (50.). Mit seinem dritten Tor machte Nico Müntz den Sack endgültig zu (56.).

D I – NTSV Strand 08 2:0 (1:0): Durch den Heimsieg übernahmen die Platzherren wieder die Tabellenführung, allerdings hat Verfolger SG Wagrien ein Spiel weniger ausgetragen als der Spitzenreiter. Tim Eichhorn (13.) und Julius Marquardt (38.) waren für den Tabellenführer erfolgreich.

Da die D II für das Auswärtsspiel beim MTV Ahrensbök keine spielfähige Mannschaft stellen konnte, wird das Spiel auf Bitten der JSG/SVG kurzfristig verlegt. „Ein neuer Termin steht noch nicht fest“, erklärte Staffelleiterin Susanne Müller-Röben auf FT-Nachfrage.

JFG Baltic – E I 0:13 (0:7): Die Gäste feierten in Dahme beim Tabellenvorletzten einen Kantersieg. Torschützen: Benedikt Hiss (5), Fabian Ackermann (4), Jonn Störtenbecker (3) und Jakob Barnasch.

E II – BCG Altenkrempe 10:1 (3:0): Zweistellig wurde der Tabellenletzte abgeschossen. Torschützen lagen der FT-Sportredaktion nicht vor, da die JSG keine Torschützen in den Spielbericht eintrug.

E III – JSG Ostholstein 6:0 (1:0): Im fünften Saisonspiel feierte die JSG den ersten Saisonsieg. In Durchgang eins traf Maurice Linke zur Pausenführung (23.). Nach der Halbzeitpause erhöhte Maurice Linke auf 2:0 (35.). Innerhalb von vier Minuten erzielte Xaver Utech einen lupenreinen Hattrick zum 5:0 (40., 42. und 44.). Den 6:0-Endstand schoss Leonie Gäbler in der Schlussminute (50.).

TSV Neustadt II – E IV 2:13 (1:8): Beim Tabellenvorletzten feierte die Vierte einen Kantersieg. Torschützen trug der gastgebende Verein nicht in den Spielbericht ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.