Kreispokale der Herren am 1. Mai

Großer Endspieltag in Sereetz

+
Wer wird Nachfolger im Kreispokal vom NTSV Strand 08? Am 1. Mai trägt der KFV den großen Endspieltag in Sereetz aus.

OSTHOLSTEIN -lb- Der Kreisfußballverband (KFV) Ostholstein veranstaltet am 1. Mai (Montag) im Waldstadion in Sereetz den großen Endspieltag im Herren-Kreispokal. Als Hauptsponsor konnte der KFV die Volks- und Raiffeisenbanken in Ostholstein gewinnen.

Um 14 Uhr wird die Partie im Pokal für untere Mannschaften zwischen den beiden Kreisligisten Eutin 08 II und dem TSV Pansdorf II angepfiffen. Im Halbfinale schaltete Eutin 08 II den Sereetzer SV II (A-Klasse) mit 3:1 aus. Der TSV II musste beim BCG Altenkrempe II (B-Klasse) ins Elfmeterschießen. Dort setzte sich das Team vom Techauer Weg mit 5:3 durch.

Um 17 Uhr stehen sich wieder beide Vereine mit ihren ersten Mannschaften gegenüber. SH-Ligaspitzenreiter Eutin 08 warf im Halbfinale mit einem 5:0-Sieg die SG Sarau/Bosau I (Kreisliga) aus dem Kreispokal. Der TSV Pansdorf (Verbandsliga) gewann das Derby beim NTSV Strand 08 (SH-Liga) mit 4:3. Für das leibliche Wohl ist durch das Team des Sereetzer SV bestens gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.