Titel geht im Handball erstmalig auf die Insel / Bezirksentscheid am 8. Februar

Grundschule ist Kreismeister

+
Erstmalig konnte die Grundschule Fehmarn den Kreismeistertitel im Handball auf die Insel holen. Am 8. Februar geht es nun zum Bezirksentscheid.

FEHMARN –lb- Die Grundschule Fehmarn ist Kreismeister im Handball. In Ahrensbök ließen die Fehmaraner zehn weitere Mannschaften, davon drei Mädchenteams, hinter sich. Gespielt wurde jeder gegen jeden mit sieben Minuten Spielzeit. Lehrerin Silke Rabe hätte gerne rund 20 Viertklässler mitgenommen, durfte jedoch nur zwölf Spieler nominieren.

Mit Blick auf die Gegner wollten die Grundschüler mindestens ein Spiel gewinnen und dann mal schauen, wie es weiter geht. Das Auftaktspiel gegen Bad Schwartau wurde dann auch gleich mit 5:0 gewonnen. Ohne Druck gingen die Insulaner gegen die starken Grömitzer in die Partie. Die Grundschule Fehmarn feierte einen überraschenden 4:2-Sieg. Im Anschluss folgte ein 4:0-Erfolg gegen Eutin. Gegen die gastgebende Grundschule Ahrensbök wurde um jeden Ball gekämpft und der Gegner streng bewacht, sodass am Ende ein 4:1 heraussprang. Nun mussten die Fehmaraner gegen die Grundschule Pansdorf antreten. Im Spiel war für das Rabe-Team die Luft raus. Pansdorf ging mit 0:2 in Führung. Fehmarn blies erfolgreich zur Aufholjagd. Beim Stand von 2:2 in den letzten zwei Minuten ging es hin und her. Pansdorf warf dann kurz vor Schluss den Siegtreffer zum 2:3. Auch Pansdorf hatte bereits ein Spiel verloren, allerdings zählte der direkte Vergleich.

So waren die Fehmaraner vor dem abschließenden Spiel gegen Stockelsdorf mindestens schon Zweiter. Die Grundschule Neustadt musste noch gegen Pansdorf spielen. Den Neustädtern versprachen die Insulaner, sie lautstark anzufeuern. Mit einem Unentschieden wäre Fehmarn wieder im Rennen. Neustadt mobilisierte die letzten Kräften und siegte unter großem Jubel der Fehmaraner. Mit einem 4:0-Sieg gegen Stockelsdorf machte die Grundschule Fehmarn den Kreismeistertitel perfekt. „Es ist das erste Mal, dass die Grundschule der Stadt Fehmarn sich den Kreismeistertitel im Handball vor Grömitz und Pansdorf holen konnte“, freute sich die verantwortliche Lehrerin Silke Rabe. Am 8. Februar fährt die Grundschule Fehmarn zum Bezirksentscheid nach Kiel oder Rendsburg. „Das ist einfach Wahnsinn“, so Rabe abschließend

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.