Tabellensechster der Verbandsliga Ost kommt auf die Insel / SG II im Derby gegen SVG

SG Insel empfängt TSV Plön

+
Die SG Insel Fehmarn II mit Jannes Markmann (blaues Trikot) und der SV Großenbrode mit Daniel Metzner (grünes Trikot) treffen im Derby am Sonntag aufeinander.

FEHMARN -lb- In der Verbandsliga Ost empfängt die SG Insel Fehmarn den Tabellensechsten TSV Plön (Sonntag, 15 Uhr, Kunstrasen). Im Hinspiel verzockte die SG eine 2:0-Führung und musste sich am Ende mit einem 2:2 begnügen. Bei den Gastgebern hätten sich sehr viele Spieler in der Winterpause wieder angeboten. Bis auf Dennis Petersen kann SG-Coach Jens Uwe Schaumann aus dem Vollen schöpfen.

Wir kriegen Temperaturen im Plusbereich, sodass wir mit Sicherheit auf dem Kunstrasen spielen können“, erklärte Schaumann auf FT-Nachfrage angesichts der vielen Spielausfälle in den vergangenen Wochen. „Zu Hause zählen nur Siege“, gibt Schaumann eine klare Marschroute für das kommende Heimspiel vor.

In der A-Klasse bittet die SG Insel Fehmarn II den SV Großenbrode zum Derby (Sonntag, 13 Uhr). In Großenbrode setzte es eine deutliche 1:7-Niederlage für den SVG. „Für uns kommt das Derby zu früh. Wir haben ein Vorbereitungsspiel gegen Gremersdorf II gemacht und dieses auch noch verloren. In der Vorsaison haben wir zu Hause gegen Großenbrode verloren und sind sehr schlecht aus der Winterpause gekommen“, beschreibt SG II-Coach Thorsten Langhoff die derzeitige Lage bei den Gastgebern.Dennoch hofft Langhoff auf einen guten Kader. „Die SG II ist aufgrund der Tabellensituation klarer Favorit“, schiebt SVG-Coach Sören Müller-Gerken die Favoritenbürde an die Insel ab. Die SG II habe fast doppelt so viele Punkte geholt wie der SVG. Müller-Gerken hofft gegen eine echte A-Klassenmannschaft ohne Verstärkungen aus der ersten Mannschaft spielen zu können. Dann wird es laut Müller-Gerken ein Duell auf Augenhöhe.

Aufgrund der heutigen Jahreshauptversammlung des FC Dänschendorf fällt das B-Klassenderby zwischen der SG Insel Fehmarn IV und der SG Insel Fehmarn III aus. Ein neuer Termin steht bislang noch nicht fest.

Spielfrei in derC-Klasse ist der TSV Westfehmarn

Zu Gast bei der SG Baltic II ist die SG Insel Fehmarn V (Sonntag, 13 Uhr). Angesichts der Bodenverhältnisse auf dem Waldsportplatz in Dahme dürfte die Auswärtstour der Insulaner arg gefährdet sein. Das Hinspiel auf Fehmarn endete 8:1 für die Fünfte.

Bei der SG Göhl/Heringsdorf II soll der SV Großenbrode II auflaufen (Sonntag, 13 Uhr). Auch dieses Spiel dürfte witterungsbedingt auf der Kippe stehen. Am Sund setzte sich die zweite Mannschaft aus Großenbrode mit 2:0 durch.

Gleiches gilt für die heutige Begegnung zwischen dem TSV Westfehmarn II und dem Grammdorfer SV (19.30 Uhr). In Grammdorf verlor die West-Reserve mit 0:11.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.
Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.