Landesmeisterschaften im Bogensport: Mit 403 Ringen auf Platz zwei

Julia Skibba gewinnt Silber

+
Julia Skibba (l.) gewann bei den Landesmeisterschaften im Bogensport bei den Schülerinnen mit 403 Ringen die Silbermedaille.

FEHMARN -t- Kürzlich wurden die Landesmeisterschaften im Bogensport in Tornesch ausgetragen. Dabei gingen für den ESV Insel Fehmarn drei Schützen an den Start. Christian Breuker musste seine Teilnahme absagen.

Julia Skibba holte für den ESV die einzige Medaille auf die Insel. Mit 403 Ringen gewann die ESV-Bogenschützin in der Klasse Schülerinnen den zweiten Platz. Justin Wilkens landete mit 418 Ringen nur auf dem 11. Platz. Ein technischer Defekt am Sportgerät verhinderte dabei ein besseres Ergebnis. Ebenfalls teilgenommen hat ESV-Spartenleiter Michael Büll, der mit 521 Ringen Platz fünf belegte.

Nicht nur bei den Landesmeisterschaften ist der ESV erfolgreich vertreten, auch in der Landesliga im Bogensport sind Erfolge eingefahren worden. Dabei gingen sechs Schützen an den Start. Christian Breuker schnitt am besten ab. Er erreichte mit einem Schnitt von 9,17 Ringen pro Pfeil den besten Schnitt in der gesamten Liga.

Diese Schützen sicherten dem ESV den vierten Platz in der Landesliga: Christian Breuker, Michael Büll, Martin Girod, Frank Saupper, Svea Friederichs und Tanja Friederichs.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.