JSG Fehmarn und der Kreisfußballverband Ostholstein veranstalten gemeinsam – Zwei Meisterschaften am Sonntag

Kurzschulung zum Thema „Futsal“ in Burg

Zwei Futsalkreismeisterschaften stehen am Sonntag an.

Fehmarn - FEHMARN (lb) · Eine kostenfreie vereinsinterne Kurzschulung zum Thema „Futsal“ bieten die JSG Fehmarn und der Kreisfußballverband (KFV) Ostholstein gemeinsam am 8. Januar (Sonnabend) von 10 bis 14.15 Uhr in der Burger Großsporthalle an.

Es ist die zweite Kurzschulung auf Wunsch eines Vereins. So haben JSG-Trainer sowie Spielerinnen und Spieler die Gelegenheit, sich nochmals über Futsal zu informieren. Futsal, die offizielle Hallenfußball-Variante des Weltverbandes FIFA, nimmt zunehmend Fahrt auf. Bis auf einige Unterschiede (Ballmaterial und Regeln) entspricht Futsal dem Fußballspiel. Die logische Frage: Wirken sich die Unterschiede positiv oder negativ auf die Weiterentwicklung der für den Fußball wichtigen Fähigkeiten aus ? Diese und weitere Fragen werden innerhalb der Kurzschulung aktiv und praxisnah erarbeitet. Futsal ist an der Basis noch weitestgehend unbekannt.

Die ersten Futsalkreismeister stehen bei den C- und B-Junioren bereits fest (wir berichteten). Nach der Kurzschulung werden bei den A-Junioren und bei den D-Juniorinnen die Futsalkreismeister am Sonntag (9. Januar) ermittelt.

Die D-Juniorinnen spielen ab 9.30 Uhr ihren Meister in Oldenburg in der neuen Sporthalle in der Carl-Maria-von-Weber-Straße aus.

Die SG Fehmarn/Großenbrode bestreitet das Auftaktmatch gegen den TSV Ratekau. Weiterhin bekommt es die SGFG in der Gruppe eins mit dem Oldenburger SV II, dem TSV Neustadt II und dem TSV Ratekau zu tun.

In der Gruppe zwei kämpfen der TSV Neustadt, die SG Hansühn/Harmsdorf, der Oldenburger SV I und der TSV Gnissau ums Weiterkommen. Die beiden Gruppenersten spielen über Kreuz das Halbfinale aus. „Wir wollen eine bestmögliche Platzierung herausholen. Der Futsal ist gewöhnungsbedürftigt, doch die Umgewöhnung war nicht so schwer, wie ich gedacht hatte“, so SGFG-Coach Raphael Ackermann vor den Meisterschaften. Auch Ackermann wird an der Kurzschulung teilnehmen. Um 10 Uhr beginnen die A-Junioren in der Arnesbokenhalle in Ahrensbök mit ihren Futsalkreismeisterschaften. Die JSG erwischte die Gruppe B mit dem Bosauer SV, dem TSV Pansdorf, dem TSV Schönwalde, dem FC Scharbeutz und dem SV Göhl. In der Gruppe A treffen der Griebeler SV, die SG Wagrien/Gremersdorf, der TSV Neustadt, die SG Ahrensbök/Stockelsdorf, der Oldenburger SV und der NTSV Strand 08 aufeinander. Die beiden Gruppenersten bestreiten gegen 16 Uhr das Finale. Die weiteren Platzierungen werden nicht ausgespielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Regeln fürs Kommentieren: Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.